GiantKrypto News

Crypto Giant Grayscale Details Top-Altcoins, die von institutionellen Anlegern zu Beginn des Jahres 2022 gehalten werden

Der weltweit größte Digital Asset Manager bietet einen Blick darauf, an welchen Krypto-Assets institutionelle Anleger am meisten interessiert sind.
Grayscale hat gerade eine vollständige Aufschlüsselung seiner Krypto-Assets under Management (AUM) detailliert beschrieben, die sich auf unglaubliche 40 Milliarden US-Dollar belaufen.

Die überwiegende Mehrheit der Bestände von Grayscale befindet sich im Bitcoin (BTC) Trust, der 30,37 Milliarden US-Dollar ausmacht.

Führende Smart-Contract-Plattform Ethereum (ETH) liegt mit 11,49 Milliarden US-Dollar AUM an zweiter Stelle.

Das Unternehmen bietet auch Trusts für ein Dutzend Altcoins mit folgenden Haltebeträgen an:

Grayscale hält weitere 508,3 Millionen US-Dollar an seinem Digital Large Cap Fund sowie 10,6 Millionen US-Dollar am DeFi-Fonds.

Das Unternehmen hat kürzlich einen 27-seitigen Bericht über die Zukunft des dezentralisierten Finanzwesens (DeFi) und seine Auswirkungen auf die Krypto- und die traditionelle Finanzbranche veröffentlicht.

Der Bericht besagt,

„Crypto erstellt ein Internet, das seinen Benutzern gehört, und DeFi ermöglicht diesen Benutzern, einen Teil dieses finanziellen Ökosystems zu besitzen. DeFi ist die dritte Welle des Wachstums der Krypto-Cloud-Wirtschaft und die nächste Welle von Fintech [financial technology] Innovation.

Das Internet erweiterte den Zugang zu Informationen und DeFi hat die Macht, dasselbe für das Bankgeschäft zu tun. DeFi versucht, die Art und Weise zu verändern, wie Menschen im Internet Vertrauen aufbauen, und bietet 33 Millionen US-amerikanischen Haushalten mit unzureichender Bankverbindung, 1,7 Milliarden Erwachsenen mit unzureichender Bankverbindung und 4,6 Milliarden Internetnutzern eine neue Bankalternative.“

Da DeFi weniger als 2% der weltweiten Finanzdienstleistungsbranche von 8 Billionen US-Dollar ausmacht, glaubt Grayscale, dass es sich noch immer um „frühe Innings“ für das entstehende Ökosystem handelt.

Der Bericht hebt hervor, wie Kryptowährungen eine Lücke füllen, die durch die hohen Gebühren und niedrigen Zinssätze entstanden ist, mit denen Verbraucher beim traditionellen Bankgeschäft konfrontiert sind.

Wenn es um potenzielle Risiken geht, nennt Grayscale staatliche Regulierungen, die Anfälligkeit für Hacker und die allgemeine Kryptovolatilität als potenzielle Geschwindigkeitsbegrenzungen.

„Das regulatorische Umfeld von DeFi ist immer noch sehr ungewiss, und es bleibt abzuwarten, wie [the] US-amerikanische oder andere Regulierungsbehörden werden Richtlinien erlassen, die sich auf das Ökosystem auswirken.

DeFi-Protokolle wurden gehackt oder es gab Fehler, die zum Verlust von Benutzergeldern oder intelligenten Verträgen geführt haben, die aufgrund von Codierungsfehlern nicht wie beabsichtigt ausgeführt wurden.

Negative Wertschwankungen der Kryptobestände eines DeFi-Protokolls können den DApps erheblich schaden [decentralized applications] Nutzung, Gebühreneinnahmen, Governance-Nutzen und letztendlich Token-Wert.“

Den gesamten Grayscale DeFi-Bericht können Sie hier lesen.
Preisaktion prüfen

.


Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications