AnalysenBitcoin NewsKrypto News

Das neue Allzeithoch von Bitcoin unterstreicht seinen Mainstream-Wert

ist unbestreitbar eine Mainstream-Anlageklasse und die meisten Anleger sollten erwägen, Krypto-Assets als Teil eines diversifizierten Portfolios aufzunehmen, behauptet der Chef einer der weltweit größten unabhängigen Finanzberatungs-, Vermögensverwaltungs- und Fintech-Organisationen.

Die bullische Beobachtung von Nigel Green, CEO und Gründer der deVere Group, die 12 Mrd.

Bitcoin-Preisvorhersage

Herr Green bemerkt: „Im Juli sagten wir öffentlich voraus, dass Bitcoin seine bisherigen Allzeithochs erreichen und höchstwahrscheinlich übertreffen würde.

„Ich bin zuversichtlich, dass es zwar kurzfristig zu Gewinnmitnahmen kommen könnte, damit die Anleger später mehr akkumulieren können, die Dynamik jedoch so groß ist, dass wir davon ausgehen können, dass die Preise ihren Aufwärtstrend fortsetzen.“

Er fährt fort: „Dieses neue Allzeithoch festigt Bitcoin unbestreitbar als Mainstream-Anlageklasse. Ich glaube, dass die meisten Anleger erwägen sollten, Krypto-Assets als Teil eines diversifizierten Portfolios aufzunehmen."

"Wieso den? Weil Krypto die unvermeidliche Zukunft des Geldes ist und es eindeutig Vorteile für diejenigen Anleger geben wird, die frühzeitig ein Engagement haben – genauso wie diejenigen, die früher in die großen Internet-, Online- und Technologieerfolge wie Amazon investiert haben (NASDAQ:), Google (NASDAQ:) und Apple (NASDAQ:) haben sich enorme Renditen gesichert.“

Einführung des ProShares Bitcoin-Strategie-ETF

Die Kurshöchststände am Mittwoch werden erreicht, als der ProShares Bitcoin Strategy ETF (NYSE:) – der erste seiner Art – am Dienstag zur Eröffnungsglocke an der New Yorker Börse auf den Markt kam.

Der CEO von deVere sagt, dass es fünf Hauptfaktoren gibt, die den längerfristigen Aufwärtstrend des Preises sichern werden.

„Erstens sagt die US-Notenbank, dass sie nicht die Absicht hat, Kryptowährungen zu verbieten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass andere Kryptowährungen eine strengere regulatorische Aufsicht haben werden, aber Bitcoin könnte von den Behörden teilweise aufgrund seines goldähnlichen Status anders angesehen werden.“

Siehe auch  Chains.com stellt Deep Space Society vor

"Zweitens ist das anhaltend wachsende Interesse institutioneller Investoren, darunter Wall Street-Giganten und große Zahlungsunternehmen, die ihr Kapital, ihr Fachwissen und ihren Reputationseinfluss in den Markt einbringen."

„Drittens ist die steigende Zahl von Krypto-Befürwortern und Mega-Influencern wie Elon Musk, Jack Dorsey und Cathie Wood, die eine klare Botschaft haben: Krypto ist die unvermeidliche Zukunft des Geldes.“

'Viertens bestätigen die Techniker die Vorhersage. Wenn wir uns die Halbierungsereignisse von Bitcoin ansehen, haben wir im Laufe der Zeit gesehen, dass die Werte im Jahr nach einer Halbierung erheblich ansteigen. Nach den Halbierungen von Bitcoin in den Jahren 2012 und 2016 stiegen die Preise um das 55- bzw. 15-Fache.“

„Und fünftens haben Kryptowährungen – insbesondere Bitcoin – die Art und Weise verändert, wie die Welt mit Geld umgeht, Geschäfte abwickelt, Transaktionen abwickelt und Vermögenswerte verwaltet. Investoren schätzen den inneren Wert digitaler, grenzenloser, globaler Währungen für Handels- und Handelszwecke in zunehmend digitalisierten Volkswirtschaften, in denen Unternehmen in mehr als einer Gerichtsbarkeit tätig sind.“

Er fährt fort: „Dies wird nur zunehmen, wenn die weltweite Massenadoption zunimmt. Erst letzten Monat hat El Salvador als erstes Land der Welt Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt, und ich bin mir sicher, dass viele andere diesem Beispiel folgen werden.“

Herr Green schließt: „Heute ist ein wichtiger Meilenstein. Es unterstreicht die Mainstream-Anziehungskraft von Krypto und galvanisiert seinen Platz im globalen Finanzsystem.“

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.