Krypto News

Das Schweizer Datenschutz-Startup Nym Technologies gibt die öffentliche Einführung seines Nym-Tokens bekannt

2. Februar 2022 – Neuchâtel, Schweiz

Die kryptobasierte Datenschutzlösung Nym Technologies hat angekündigt, dass ihr natives Token NYM jetzt im Mainnet live ist und für die offizielle öffentliche Einführung bereit ist. Diese Ankündigung folgt der anhaltenden Welle von Produkt- und Funktionsveröffentlichungen durch das Nym-Entwicklungsteam, einschließlich des weltweit ersten Open-Source-Mixnet-Explorers und Desktop-Wallets.

Laut dem Nym-Team wurde ein Gesamtangebot von einer Milliarde NYM-Token für die Nyx-Kette, das dezentrale Mainnet der Plattform, generiert. Der NYM-Token ist der erste Schweizer Blockchain-Token, der von BX Swiss, der Prospektprüfstelle der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA), als Utility Token zugelassen wurde.

NYM-Token wird seinen öffentlichen Verkauf auf CoinList starten. Die Registrierungsfrist für den Token-Verkauf ist der 6. Februar 2022 um 23:59 UTC, danach wird der NYM-Token am 9. Februar 2022 in zwei verschiedenen Slots zum Kauf angeboten.

Der NYM-Token ist das Herzstück des Nym-Ökosystems. Es wird die entscheidende Rolle spielen, das dezentrale Datenschutz-Mixnet voranzutreiben, indem es die Dezentralisierung erleichtert und Mix-Knoten anregt, um einen durchgängigen Datenschutz zu gewährleisten. Wenn Benutzer mit dem NYM-Token für die Dienste von Nym bezahlen, wird ein Teil an jeden Mix-Knoten verteilt, der das Netzwerk betreibt.

Claudia Diaz, Chefwissenschaftlerin bei Nym, sagte:

„Das Mixnet-Belohnungsteilungsprogramm soll einzelne Teilnehmer dazu anregen, Maßnahmen zu ergreifen, die sich positiv auf das Gesamtsystem auswirken. Und nicht jeder muss über technisches Know-how verfügen, um sich an der Infrastruktur zu beteiligen Jeder, der NYM-Token besitzt, kann seine Token-Bestände an Mix-Node-Runner delegieren und einen Teil ihrer Belohnungen verdienen. Dies erhöht den Ruf des Knotens und seine Möglichkeiten zur Teilnahme am Dienst und schafft einen positiven Kreislauf mit Anreizen, die besten Knoten auszuwählen und einen guten Datenschutzdienst bereitzustellen.“

Mit seiner Open-Source-Mixnet-Technologie bietet Nym Entwicklern ein sicheres Tool zum Erstellen von Anwendungen, die Metadaten sowohl im Netzwerkverkehr als auch auf Anwendungsebene anonymisieren. Im Mixnet sind aktive Knoten auf drei Ebenen organisiert, wo sie den Internetverkehr mischen und mit NYM-Token belohnt werden.

Siehe auch  Luxor Technologies bringt den ersten Bitcoin auf den Markt Mining ASIC-Angebotsanfrageplattform
Über Nym

Nym ist ein Open-Source-, dezentralisierter Technologie-Stack zur Verbesserung der Privatsphäre, der entwickelt wurde, um die Überwachung und Überwachung des Internetverkehrs der Benutzer zu verhindern. Die Architektur umfasst ein Mixnet, das mithilfe der Cosmos-fähigen Nyx-Blockchain für Smart Contracts allgemeinen Datenschutz auf Netzwerkebene bietet und die Reputation der Mix-Knoten im Mixnet aufrechterhält.

Kontakt

Jaya Klara Brekke von Nym

Der Beitrag Das Schweizer Datenschutz-Startup Nym Technologies enthüllt die öffentliche Markteinführung seines Nym-Tokens erschien zuerst auf The Daily Hodl.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.