Ethereum NewsKrypto NewsKusamaPolkadot NewsStrong

Polkadot macht weiterhin bemerkenswerte Fortschritte

Bis Ende Juni 2022 wurden folgende weitere Meilensteine ​​erreicht.

  • Es wurden weiterhin regelmäßig neue Parachains auf den Markt gebracht. Derzeit gibt es 36 aktive Parachains im experimentellen „Canary“-Netzwerk Kusama und 21 auf Polkadot selbst sowie über 550 Projekte, die im Ökosystem aufgebaut werden.
  • Das Stipendienprogramm der Web 3.0 Foundation, das Polkadot-Projekte unterstützt, hatte 400 Stipendien bewilligt, um Tech-Start-ups beim Aufbau neuer Blockchains zu helfen.
  • Polkadot meldete 1.400 monatlich aktive Entwickler, was eine Steigerung von mehr als 75 % im Jahresvergleich und mehr als jedes andere Web 3.0-Protokoll außerhalb darstellt Ethereum.
  • Die Polkadot-Codebasis übertraf mehr als 500 zentrale Mitwirkende in den Polkadot- und Substrate-Repositories.
  • Mehr als 100 gabellose automatische Upgrades in Polkadot und Kusama und mehr als 1.400 engagierte Governance-Teilnehmer, die über die jüngsten Referenden abstimmen, demonstrieren die Stärke zukunftssicherer Innovationen in den Netzwerken.
  • Insgesamt 621 Forkless-Upgrades in allen Substrat-basierten Blockchains, einschließlich Polkadot- und Kusama-Parachains.
  • Das Finanzministerium von Polkadot hat Ausgabenvorschläge in Höhe von über 1,4 Millionen DOT finanziert, während das Finanzministerium von Kusama fast 130.000 KSM ausgezahlt hat.

Messari, ein führender unabhängiger Anbieter von Blockchain-Daten, hat in seinem Q2-Bericht in Polkadot einige zusätzliche Statistiken erstellt.

Dazu gehören die folgenden.

  • Ein vierteljährlicher Anstieg von 18,8 % im Volumen der freigegebenen Treasury-Mittel.
  • Eine 3,5-prozentige Steigerung des Gesamtvolumens des DOT-Stakes.
  • Durchschnittlich 293 Millionen DOT-Überweisungen pro Monat gegenüber 288 Millionen im ersten Quartal.

Der Bericht fügt hinzu,

„Im zweiten Quartal 2022 war die starke Entwickleraktivität der Pluspunkt von Polkadot. Wie aus den verfügbaren Daten hervorgeht, verzeichnete die Entwickleraktivität durchschnittlich 11.000 Entwickleraktivitätsereignisse pro Monat. Offensichtlich gehört die Entwickleraktivität von Polkadot nach wie vor zu den stärksten auf dem Kryptomarkt.“

Der Messari-Bericht kam zu dem Schluss,

Siehe auch  Bitcoin stoppte bei $22.000, Uniswap Steigt um 9 %

„Trotz eines brutalen Makroumfelds war die On-Chain-Aktivität von Polkadot Quartal für Quartal konstant. Im zweiten Quartal 2022 hatte Polkadot rund 435.000 Nutzer.

„Gleichzeitig blieben die grundlegenden KPIs stabil mit einer gesunden Validator-Verteilung nach Gesamteinsatz, starker Entwickleraktivität und sieben zusätzlichen Parachains an Bord.“

Zu den weiteren Innovationen gehört die Einführung von XCM

Inzwischen hat XCM, Polkadots konsensübergreifender Messaging- und Datenübertragungsstandard, ein Stadium erreicht, in dem sich die verschiedenen Parachains des Netzwerks einfach und sicher miteinander integrieren, Anwendungsfälle entwickeln und reale Lösungen schaffen können.

Diese radikale Interoperabilitätstechnologie hat seit ihrer Einführung am 4. Mai eine schnelle Akzeptanz erfahren. Parachain-Teams haben bereits 111 Messaging-Kanäle untereinander geöffnet und etwa 10.000 Nachrichten pro Monat gesendet.

Substratmarktplatz gestartet

Ein neuer Hub für die „Paletten“ oder modularen Bausteine, die es Bauherren in den Ökosystemen Polkadot oder Kusama ermöglichen, ihre maßgeschneiderten Blockchains einfach zu entwerfen, ist auf der Substrate-Website online gegangen.

Zusätzlich zu den Open-Source-Paletten, die nativ im Substrate-Blockchain-Framework von Polkadot enthalten sind, können Entwickler jetzt die von der Community entwickelten und unter verschiedenen Open-Source-Lizenzen angebotenen durchsuchen, wobei fast 100 beim Start verfügbar sind.

Governance-Änderungen in der Pipeline

Mitbegründer Dr. Gavin Wood hat einen bahnbrechenden neuen Governance-Prozess angekündigt, der eine agilere und demokratischere Entscheidungsfindung fördern soll. Es wird gewählte Gremien wie den Polkadot Council und das Technical Committee entfernen und die potenzielle Anzahl kollektiver Entscheidungen in der Blockchain dramatisch erhöhen.

Intelligentes Abstecken

Ein fortschrittlicher aktiver Lernalgorithmus bietet jetzt individuelle Empfehlungen für Nominatoren im Staking-System von Polkadot und basiert auf den ersten wissenschaftlichen Studien, die jemals vom Polkadot Treasury finanziert wurden.

Siehe auch  RedGrid startet das Internet of Energy Network (IOEN)-Protokoll auf der Grundlage einer wegweisenden Zusammenarbeit mit der Monash University
Über Polkadot

Polkadot bietet die technischen Fortschritte, die erforderlich sind, um die Blockchain-Technologie praktisch, zugänglich, skalierbar, interoperabel und zukunftssicher zu machen, Beschränkungen und Eintrittsbarrieren zu beseitigen und dadurch Innovationen voranzutreiben, den dezentralen Technologieraum zu erweitern und die Vision von Web 3.0 zum Leben zu erwecken.

Über Web 3.0 Foundation

Die Web 3.0 Foundation finanziert Forschungs- und Entwicklungsteams, die den Technologie-Stack des dezentralisierten Webs aufbauen. Es wurde in Zug, Schweiz, von gegründet Ethereum Mitbegründer und ehemaliger Chief Technology Officer Dr. Gavin Wood. Polkadot ist das Vorzeigeprojekt der Stiftung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Kontakt

Ursula O'Kuinghttons, Direktorin für Kommunikation und Partnerschaften bei der Web 3.0 Foundation

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.