Bitcoin NewsFearKrypto News

Der Bitcoin-Bärenmarkt ist noch lange nicht vorbei, hier erfahren Sie, warum

Bitcoin und andere Kryptowährungen haben anfangs dieses Jahres zunächst einen erfreulichen Aufwärtstrend verzeichnet, der jedoch rasch wieder abgenommen hat. Im ersten Quartal haben die Vermögenswerte in diesem Bereich einen Großteil der Gewinne eingebüßt. Experten gehen davon aus, dass der Bärenmarkt in diesem Bereich noch nicht endgültig vorüber ist, da historische Trends auf eine längere Baisse hindeuten.

In den letzten vier Bullenmärkten, die Bitcoin seit seiner Einführung erlebt hat, scheint der Bärenmarkt erst im Jahr der Halbierung zu enden. Die Halbierung ist ein wichtiger Faktor, da sie die Blockbelohnungen halbiert und somit die Anzahl von neuen BTC verringert, was wiederum eine bullische Entwicklung darstellt.

Angesichts des aktuellen Trends wird der Bärenmarkt in diesem Bereich wahrscheinlich bis 2023 andauern und erst Anfang nächsten Jahres erste Anzeichen für einen Bullenmarkt aufweisen. Wenn Bitcoin wie vor dem letzten Bullenmarkt etwa 85% seines Allzeithochs verliert, ist die Talsohle des Marktes wahrscheinlich auch noch nicht erreicht.

Die Anlegerstimmung bleibt auf Grund der fehlenden Aufwärtsentwicklung niedrig. Der Crypto Fear & Greed Index liegt derzeit bei neutralen 52, was bedeutet, dass die Anleger keine Aufwärtsbewegung vorhersagen. Derzeit bewegt sich Bitcoin unter 27.000 US-Dollar, einem Unterstützungsniveau, das von den Bären erfolgreich in ein Widerstandsniveau umgewandelt wurde.

Das Gleitende 100-Tage-Durchschnittsdeklinieren deutet auf eine kurzfristige Aufwärtsdynamik hin. Die Anleger werden jedoch wahrscheinlich warten, bis BTC wieder 20.000 US-Dollar erreicht, bevor sie wieder ins Spiel kommen.

Siehe auch  Ron Paul sagt: "Federal Reserve verursachte Finanzkrise mit einem Jahrzehnt von fast 0%-Zinsen" - .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.