Bitcoin NewsKrypto News

Der Bitcoin-Preis entkoppelt sich von der Wall Street inmitten des Russland-Ukraine-Krieges

                                                            Die russische Invasion in der Ukraine geht weiter, während Konflikte große Städte des Landes heimsuchen.  Als Teil der Gegenmaßnahmen sanktionierten die Europäische Union, die USA und andere geopolitische Machtzentren aus der ganzen Welt Russland und versprachen, große Banken vom SWIFT-System abzuschneiden, was zu wirtschaftlichem Chaos und gemeldeten Bankruns im Land führte.

Inmitten all dessen stieg das Bitcoin-Rubel-Handelsvolumen auf ein Niveau, das zuletzt im Mai 2021 gesehen wurde. Der Preis von BTC stieg letzte Nacht stark an, während Futures-Indizes etwas zögerlich sind, was eine interessante kurzfristige Entkopplung offenbart.

Der Bitcoin-Preis steigt auf 44.000 $

Die letzten 24 Stunden waren auf dem Kryptowährungsmarkt besonders turbulent, und glücklicherweise war es diesmal zum Besseren.

Die meisten Diagramme sind grün gefärbt, und BTC ist mit einem Anstieg von 13 % an einem Tag führend. Die Kryptowährung stieg auf etwas über 44.000 $, ist aber seitdem wieder auf den aktuellen Stand von 43,4.000 $ zurückgegangen.
TradingView
Als CryptoPotato Wie heute früher berichtet wurde, blieben Liquidationen im Wert von über 300 Millionen Dollar übrig, und es war der höchste tägliche Anstieg des BTC-Preises seit Februar 2021.

Dieser Anstieg führte auch zu einem massiven Anstieg des gesamten Kryptowährungsmarktes, der an einem Tag rund 200 Milliarden Dollar zulegte. Interessanterweise sind BTC und Altcoins etwas abgekoppelt von dem, was zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels auf den traditionellen Terminmärkten passiert.

Wall Street Futures zögerlich

Die wichtigsten Futures-Indizes handeln in den letzten 24 Stunden größtenteils flach, möglicherweise angesichts der wachsenden anhaltenden Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Krieg zwischen der Ukraine und Russland.

Die S&P 500-Futures sind um 0,24 % gefallen, der Dow Jones Industrial Average ist um 0,49 % gefallen und Nasdaq (IDX) handelt seitwärts.

Siehe auch  Bitcoin fällt unter 40.000 $, da die Wall Street im Minus öffnet

Diese Entkopplung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem das Bitcoin-Rubel-Handelsvolumen auf ein seit Mai letzten Jahres nicht mehr gesehenes Hoch gestiegen ist. Es scheint, dass die Angst vor der zunehmenden Zahl von Wirtschaftssanktionen gegen Russland zunimmt, und die Menschen wenden sich Kryptowährungen als eine Art Alternative zu. Natürlich ist es viel zu früh, um festzustellen, ob dies der Fall ist, und zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels handelt es sich eher um Spekulationen.

Es ist jedoch auch erwähnenswert, dass die Adressen mit über 100 BTC und über 1.000 BTC laut Daten von Glassnode in die Höhe geschossen sind, was auf eine massive Ansammlung von Walen hindeutet.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.