Bitcoin NewsKrypto NewsSwing

Der Bitcoin-Preis könnte abstürzen, wenn er weiterhin unter 31.000 US-Dollar fällt

Der Bitcoin-Preis ist in den letzten Stunden gesunken und hat das wichtige Pivot-Niveau von 30.500 $ unterschritten. Analysten warnen vor weiteren Verlusten, insbesondere wenn der Schlusskurs kurzfristig unter der Unterstützungszone von 29.800 $ liegt.

Bitcoin bewegt sich derzeit tiefer unter die Unterstützungszone von 30.500 $. Der Preis liegt auch unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares kam es zu einem Durchbruch unter ein kontrahierendes Dreieck mit einer Unterstützung nahe 30.200 $. Dies könnte ein bärisches Zeichen sein und darauf hindeuten, dass der Preis weiter fallen könnte.

Ein weiterer Rückgang ist möglich, wenn Bitcoin längere Zeit unter 31.200 US-Dollar bleibt. Die Kryptowährung hat bereits die 30.000-Dollar-Marke unterschritten, aber die Nachteile waren bisher begrenzt.

Trotz des Rückgangs gibt es einige Anzeichen für eine mögliche Erholung. Der Preis handelt derzeit oberhalb der Unterstützungszone von 29.850 $. Es gab auch einen erfolglosen Versuch, über den Widerstand von 30.500 $ zu steigen.

Sollte es zu einer Erholung kommen, könnte der Bitcoin-Preis auf Widerstand in der Nähe der 30.300-Dollar-Marke und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts stoßen. Die nächste wichtige Widerstandszone liegt nahe der 30.500-Dollar-Marke, oberhalb derer der Preis erneut die 30.750-Dollar-Marke testen könnte. Dies entspricht dem 50 %-Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom Swing-Hoch bei 31.630 $ zum Tief bei 29.868 $.

Bildquelle: https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2023/07/Bitcoin-5.png

Falls die Bullen den Preis über die 30.750-Dollar-Marke drücken können, könnte es zu einem weiteren Anstieg in Richtung 31.000 US-Dollar und 31.400 US-Dollar kommen. Eine Bewegung über die 32.000-Dollar-Marke könnte weitere Zugewinne ermöglichen.

Allerdings besteht auch die Möglichkeit weiterer Verluste, falls es Bitcoin nicht gelingt, den Widerstand von 30.300 $ zu überwinden. Die unmittelbare Unterstützung liegt nahe der 30.000-Dollar-Marke. Sollte diese durchbrochen werden, könnte der Preis in Richtung 29.400 US-Dollar fallen. Weitere Verluste könnten den Preis sogar bis zur 28.800-Dollar-Marke drücken.

Siehe auch  Das US-Justizministerium untersucht einen Türschaden bei einem Alaska-Airlines-Flug

Die technischen Indikatoren deuten derzeit auf einen rückläufigen Trend hin. Der MACD gewinnt an Tempo in der rückläufigen Zone und der RSI für BTC/USD liegt unter der 50-Marke.

Zusammenfassend zeigt der Bitcoin-Preis derzeit bärische Anzeichen. Die Kryptowährung bewegt sich tiefer unter wichtige Unterstützungsniveaus und es besteht das Risiko weiterer Verluste. Händler und Investoren sollten die Entwicklung genau im Auge behalten und mögliche Handelsstrategien entsprechend anpassen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.