Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Der Bitcoin-Preis steigt auf über 71.000 US-Dollar: 4 Hauptgründe für die Rallye

Der Bitcoin-Preis hat einen bemerkenswerten Anstieg verzeichnet und ist über die 71.000-Dollar-Marke gestiegen. Allein in den letzten 24 Stunden stieg der Preis von Bitcoin um 6,5 % und kletterte von knapp unter 65.500 $ auf 71.491 $. Diese beeindruckende Rallye lässt sich auf eine Kombination von Faktoren zurückführen, die zusammen zum Aufwärtstrend der weltweit führenden Kryptowährung beigetragen haben. Hier werfen wir einen genaueren Blick auf die vier Hauptgründe für den jüngsten Preisanstieg von Bitcoin.

Einfluss auf den Terminmarkt:

Der Terminmarkt spielte eine entscheidende Rolle bei der Preistreiberei von Bitcoin. In den letzten 24 Stunden wurden 64.480 Händler liquidiert, wobei sich die gesamten Krypto-Liquidationen auf 184 Millionen US-Dollar beliefen. Dies zeigt, dass der Hebelhandel ein wichtiger Faktor für den Anstieg des Bitcoin-Preises war. Analysten haben darauf hingewiesen, dass offene Positionen in Höhe von einer Milliarde US-Dollar aufgebaut wurden, was zu einer weiteren Aufwärtsbewegung führte. Jedoch warnen andere vor überschuldeten Positionen und stellen die Nachhaltigkeit dieser Rallye in Frage.

Bullische Nachrichten für Bitcoin:

Die Rallye wurde auch durch eine Reihe optimistischer Nachrichten vorangetrieben. Die London Stock Exchange plant, bis Ende Mai einen Markt für börsengehandelte Bitcoin und Ethereum Notes einzuführen, was die institutionelle Akzeptanz von Kryptowährungen weiter vorantreibt. Die Nachricht, dass das peruanische Unternehmen Nilam Resources plant, 24.800 Bitcoins zu einem ermäßigten Preis zu kaufen, hat ebenfalls für Begeisterung und Skepsis auf dem Markt gesorgt.

Bitcoin-ETFs und Coinbase Premium:

Die Dynamik rund um Bitcoin-ETFs und die Coinbase-Prämie haben ebenfalls zum Preisanstieg von Bitcoin beigetragen. Die Coinbase Premium Gap, die gestern wieder positiv wurde, deutet auf eine starke Nachfrage nach Spot-Bitcoin-ETFs hin. Dies wird auch durch positive ETF-Nettozuflüsse und Zuflüsse in verschiedene Anlageprodukte wie GBTC von Grayscale und Fidelitys FBTC untermauert.

Siehe auch  Ethereum (ETH) Boomende Einlagen: Einblicke in potenzielle Kursergebnisse

Technischer Ausbruch:

Technisch gesehen markierte der Ausbruch des Bitcoin-Preises aus einem absteigenden parallelen Trendkanal auf dem 4-Stunden-Chart einen entscheidenden Wendepunkt. Der erneute Test der starken Widerstandszone bestätigte die Legitimität des Ausbruchs und führte zu einem Preisanstieg von über 7 %. Diese technische Bewegung stärkte das Vertrauen von Händlern und Anlegern und trug dazu bei, den Preis über die 70.000-Dollar-Schwelle zu treiben.

Insgesamt haben diese vier Hauptgründe zur jüngsten Preisanstiegsrallye von Bitcoin beigetragen. Die Kryptowährung befindet sich derzeit in einem wichtigen Moment, und Investoren beobachten gespannt, wie sich der Markt weiterentwickelt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.