Bitcoin NewsFontKrypto NewsSalt

Der CEO des 4.500.000.000 $ schweren Krypto-Hedgefonds sagt, dass Bitcoin um eine Tonne steigen wird, aber andere Projekte werden besser abschneiden

Dan Morehead, CEO von Pantera Capital, sagt, dass Bitcoin (BTC) zwar einen steigenden Wert sieht, sein Anteil am Kryptowährungsmarkt jedoch im Laufe der Zeit abnehmen wird, da er erwartet, dass andere digitale Assets ihn übertreffen werden.
Während der SALT-Konferenz in New York in diesem Monat sagte Morehead, er sei langfristig optimistisch in Bezug auf Bitcoin, stellt jedoch fest, dass andere Krypto-Assets ein besseres Aufwärtspotenzial haben.

„Offensichtlich gab es eine Zeit [BTC] war die einzige Blockchain, also war es 100% der Industrie. Und wenn dann immer mehr interessante Anwendungsfälle auftauchen, denke ich, dass die Dominanz von Bitcoin oder sein Anteil am Gesamtmarkt langfristig rückläufig ist, während er um das 10-fache steigt.

Ich denke, Bitcoin wird eine Tonne steigen. Es sind nur andere Dinge, von denen ich denke, dass sie stärker steigen würden.“

Morehead, der einen Krypto-Hedgefonds mit einem verwalteten Vermögen von 4,5 Milliarden US-Dollar beaufsichtigt, hebt hervor, dass ein ähnliches Phänomen im Technologiesektor stattgefunden hat.

„Es ist ein bisschen wie im Technologiebereich. Vor zwanzig Jahren war Microsoft so etwas wie die gesamte Branche. Und seitdem ist es um das 10-fache gestiegen, was erstaunlich ist, wissen Sie, eine großartige Rendite, aber andere Dinge, Apple, Google, Facebook, was auch immer, sind noch mehr gestiegen, und deshalb denke ich, dass das meine Analogie für den Blockchain-Bereich ist.“

Morehead erklärt auch, warum er auf dezentralisierten Finanzplattformen (DeFi) extrem optimistisch ist.

„Das gesamte DeFi ist heute nur 20 Milliarden Dollar wert. Und traditionelle Finanzen sind 3 Billionen Dollar wert. Ich würde nicht meine ganzen Ersparnisse darauf verwetten, dass DeFi funktionieren oder großartig sein wird oder was auch immer. Aber wenn Sie diese Art von Leverage haben, ist es weniger als 1 % des Wertes traditioneller Finanzen, dass ich denke, dass es wirklich, wirklich asymmetrischer Handel ist.

Und eines der Dinge, die wir mit dem Rest des Internets gelernt haben, ist, dass Sie nicht nur das replizieren, was bereits existierte, wie E-Mail nicht nur Schneckenpost repliziert. Es hat alle Arten von Kommunikationsmöglichkeiten geschaffen, die wir vorher nicht hatten. Und so könnte DeFi Dinge tun, die wir im traditionellen Finanzwesen noch nicht einmal haben. Es scheint mir also ziemlich klar zu sein, dass Blockchain auf diesen Ebenen einer der überzeugendsten Trades ist, die ich je gesehen habe.“


ich

Beitragsbild: Shutterstock/Mia Stendal/o_m

Siehe auch  Innovative Skalierungstechnologien: Schlüssel zur Zukunft von Bitcoin und Ethereum

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.