Krypto News

Der Erfinder des World Wide Web, Tim Berners-Lee, sagt, dass Krypto „wirklich gefährlich“ ist, aber für Überweisungen nützlich sein kann – Featured

Der Erfinder des World Wide Web, Sir Tim Berners-Lee, sagt, Kryptowährung sei „wirklich gefährlich“ und „nur spekulativ“. Während er behauptete, Krypto sei für diejenigen, die „einen Kick vom Glücksspiel haben wollen“, bemerkte er, dass es für Überweisungen nützlich sein könnte.

Sir Tim Berners-Lee über Krypto

Sir Tim Berners-Lee, der britische Informatiker, dem weithin die Erfindung des World Wide Web zugeschrieben wird, teilte seine Gedanken über Kryptowährungen im CNBC-Podcast „Beyond the Valley“, der letzte Woche veröffentlicht wurde.

Berners-Lee nannte Kryptowährung „gefährlich“ und verglich sie mit Glücksspiel. Er behauptete, dass „Kryptowährung zu 100 % spekulativ sein kann“ und „an überhaupt nichts gebunden ist“, meinte er:

Es ist nur spekulativ. Das ist natürlich sehr gefährlich.

Er behauptete, dass Krypto für "im Grunde genommen, wenn Sie Spaß am Glücksspiel haben wollen". Er verglich die Kryptowährung auch mit der Dotcom-Blase und stellte fest, dass die Leute verschiedene Internet-Aktien bewerteten, „weil sie sich vorstellten, dass andere Leute sie in Zukunft bewerten werden, mit anderen Worten, es basierte nicht auf Einnahmen oder irgendetwas Realem Blase kam.“ Er betonte weiter: „In bestimmte Dinge zu investieren, was rein spekulativ ist, ist nicht das, womit ich meine Zeit verbringen möchte.“

Berners-Lee sagte jedoch, dass Kryptowährungen für Überweisungen nützlich sein könnten. Er teilte:

Nachdem Sie es für Überweisungen verwendet haben, scheint das das Nützlichste zu sein, wenn Sie Dinge in die Blockchain übertragen, weil Sie diese sofort zu Ihrer Familie bringen können.

Der britische Informatiker betonte: „Behalten Sie die Währung einfach nicht … werden Sie sie los, stecken Sie sie zurück in USD.“

Siehe auch  SEC drängt auf strengere Aufbewahrungsregeln für Vermögenswerte, einschließlich Krypto

Was denken Sie über Tim Berners-Lees Sicht auf Krypto? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.