Bitcoin NewsFlowKrypto NewsRipple (XRP) NewsShiba Inu NewsWazirxXrp

Der jüngste Rückgang des Shiba Inu – eine getarnte bullische Chance?

Shiba Inu (SHIB) steht erneut im Rampenlicht, doch dieses Mal aus den falschen Gründen. Der beliebte Meme-Token hat in letzter Zeit unter anhaltendem Verkaufsdruck gelitten, was zu einem signifikanten Durchbruch eines kritischen Unterstützungsniveaus führte.

Trotz der Einführung von Shibarium, einer Blockchain-Plattform zur Verbesserung des SHIB-Ökosystems, scheint die pessimistische Stimmung den Preis des Tokens nach wie vor im Griff zu haben. Dies lässt Bedenken hinsichtlich der langfristigen Aussichten aufkommen.

Der Bruch des entscheidenden Unterstützungsniveaus von 0,00000807 $ führte zu einem Preisrückgang von 7,3 % in den letzten sieben Tagen. Derzeit wird SHIB bei 0,00000764 US-Dollar gehandelt, was einem bescheidenen Anstieg von 1,5 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Doch diese Zahlen erzählen nur einen Teil der Geschichte.

Ein genauerer Blick auf die technischen Indikatoren zeigt düstere Aussichten für SHIB. Der Chaikin Money Flow (CMF) ist erheblich gesunken und befindet sich derzeit bei Null. Dies deutet auf mangelnden Kaufdruck und starke Kapitalabflüsse hin. Der Relative Strength Index (RSI) befindet sich weiterhin im Abwärtstrend und schwebt knapp über der überverkauften Zone, was die fehlende Nachfrage nach SHIB verdeutlicht.

Interessanterweise legt ein Bericht nahe, dass die Niveaus, auf denen die Bären profitieren könnten, als Preisumkehrzone für die Bullen dienen könnten. Es werden Parallelen zu den Preisbewegungen gezogen, die Anfang Juni beobachtet wurden. Jedoch deuten die 24-Stunden-Liquidationsdaten von Coinglass auf eine gedämpfte Möglichkeit eines Aufwärtstrends in naher Zukunft hin.

Trotz der schwierigen Zeiten erregt SHIB weiterhin Aufsehen bei WazirX, einer der führenden Kryptowährungsbörsen Indiens. Laut einem aktuellen Tweet behauptet sich SHIB neben Größen wie Bitcoin und XRP unter den drei meistgehandelten digitalen Währungen im August.

Siehe auch  XRP fällt wöchentlich um 11 %, sind 0,30 $ das nächste Ziel für die Bären? (Ripple Preisanalyse)

Dieser Trend spiegelt die Leistung wider, die im Juni und Juli beobachtet wurde, als diese Token ihre Widerstandsfähigkeit unter Beweis stellten und oft zusammen mit Bitcoin gehandelt wurden.

Die schwache Performance von SHIB trotz der Einführung von Shibarium und die rückläufigen technischen Indikatoren geben Anlass zur Sorge hinsichtlich seiner langfristigen Aussichten. Dennoch kann eine Preisumkehr nicht ausgeschlossen werden, und der jüngste Rückgang von SHIB könnte nur eine getarnte Aufwärtschance sein.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.