Dogecoin NewsKrypto News

Der Kandidat des US-Senats wird vorschlagen, Dogecoin zum gesetzlichen Zahlungsmittel zu machen, wenn er gewinnt


Timothy Ursich Jr. – der für die Wahl in den US-Senat kandidiert, um Kalifornien zu vertreten – versprach, dass er im Falle eines Sieges einen Gesetzentwurf entwerfen wird, der Dogecoin als offizielle Zahlungsmethode vorschlägt. Er meinte auch, dass zwei der besten Instrumente gegen die derzeit galoppierende Inflation die führenden Kryptowährungen sind – Bitcoin und Ethereum.

Die Stimmen könnten den zukünftigen Status von DOGE bestimmen

Die Sonderwahlen zum US-Senat in Kalifornien finden am 7. Juni statt. Einer der Kandidaten ist ein Mitglied der Demokratischen Partei – Dr. Timothy Ursich – der sich als Befürworter der Kryptowährung herausgestellt hat.

In einem kürzlich veröffentlichten Tweet versprach der 37-jährige Politiker, einen Gesetzentwurf vorzuschlagen, der Dogecoin den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels verleiht. Um dieses Ziel zu erreichen, bat er den Software-Ingenieur Billy Markus (den Mitbegründer der Memecoin) und den reichsten Menschen der Welt, Elon Musk (einen ausgesprochenen Befürworter des Vermögens), um Hilfe.

Ich rufe @BillyM2k und @elonmusk auf, meine Kampagne für den US-Senat hier in Kalifornien zu unterstützen.

Wie bereits vor Wochen erwähnt, werde ich, wenn ich am 7. Juni gewählt/gewählt werde, einen Gesetzentwurf entwerfen, der #Dogecoin als gesetzliches Zahlungsmittel vorschlägt. Ich werde auf eine Massenakzeptanz über den universellen Nutzen von #cryptocurrency drängen

– Dr. Timothy Ursich Jr. Kandidat für den US-Senat 2022 (@Ursich4SenateCA) 2. Juni 2022

Derzeit ist Bitcoin (BTC) der einzige digitale Vermögenswert, der als offizielle Zahlungsmethode verwendet wird, da El Salvador und die Zentralafrikanische Republik ihn 2021 bzw. Anfang dieses Jahres eingeführt haben.

Ursich auch glaubt dass Kryptowährungen eine erfolgreiche Absicherung gegen die Rekordinflation sein könnten, die in den Staaten herrscht. Seiner Meinung nach könnten Vermögenswerte mit begrenztem Angebot und starker Akzeptanz wie Bitcoin in diese Rechnung passen. Trotz fehlender Obergrenze im Gegensatz zu BTC behauptete der Politiker, dass die ETH auch als ein solches Instrument funktionieren könnte.

Moschus und Dogecoin

Anfang 2021 noch weniger als einen Cent wert, stieg der Preis von Dogecoin einige Monate später auf ein Allzeithoch von über 0,70 $. Man kann mit Sicherheit sagen, dass ein Teil des Fortschritts von Teslas CEO – Elon Musk – vorangetrieben wurde. Im vergangenen April schwor der Unternehmer, dass eines der von ihm geführten Unternehmen – SpaceX – „einen buchstäblichen Dogecoin auf den buchstäblichen Mond bringen“ werde. Kurz nach dieser Ankündigung wurde die USD-Bewertung des Memecoin geflutet um 35 %.

Ein paar Monate später Musk kritisiert Bitcoin und Ethereum für die Durchführung langsamer und teurer Transaktionen, während sie der Meinung sind, dass DOGE die Gebühren minimieren und eine schnellere Abwicklungsgeschwindigkeit bieten könnte.

Teslas Chef nahm im Juli am B-Word-Event teil, bei dem er enthüllte, dass er persönlich einen Teil seines Vermögens in BTC, ETH und DOGE investiert hatte.

Seine Unterstützung für die Memecoin erreichte Anfang 2022 ihren Höhepunkt, als er herausgefordert die US-Fast-Food-Kette McDonald's, es als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Wenn die Firma dies tut, versprach Musk, im Fernsehen ein Happy Meal (die charakteristische Burger- und Pommes-Frites-Box des Unternehmens) zu essen.

Vor einigen Tagen hat der Milliardär den Kurs von DOGE erneut in die Höhe getrieben. Offenlegung dass SpaceX den Memecoin bald als Zahlungsmittel annehmen wird.

Siehe auch  Twitter-Börsengang: Dogecoin steht im Mittelpunkt der X-IPO-Gerüchte von Elon Musk

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.