Krypto News

Der Kryptomarkt rutscht nach einer Woche des Chaos weiter ab

Die zentralen Thesen

  • BTC, ETH und die meisten anderen führenden Krypto-Token stürzten am Sonntag an einem anderen Tag der Ausverkäufe.
  • Der Markt sah sich diese Woche einer starken Korrektur gegenüber, da er befürchtete, Chinas regulatorische Haltung gegenüber Krypto zu wahren.
  • Obwohl die Stimmung niedrig geworden ist, ist unklar, ob der Bärentrend anhalten wird.

Das Kryptowährungs-Blutbad geht weiter.

Markt steht vor schwerer Korrektur

Bitcoin und andere Krypto-Assets fielen am Sonntag, Tage nach einem der größten Crashs des Marktes seit über einem Jahr.

Die führende Krypto gab heute um 11,3% nach und schloss die Woche mit fast 29,7% im Minus. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Kurs bei rund 33.320 USD. Ethereum ist gegenüber der Woche um 44,2% gefallen, nachdem es heute um 11,8% gefallen ist. Eine Reihe von DeFi-Blue Chips, einschließlich der nativen Token für Aave, Uniswap, UMA, Curve und Sushi, sind in der letzten Woche ebenfalls um über 50% gesunken.

Bitcoin erreichte im April ein Rekordhoch von 64.804 USD, während Ethereum am 12. Mai über 4.300 USD handelte. Die rasche Stimmungsänderung hat dazu geführt einige zu spekulieren darüber, ob Krypto in einen Bärenmarkt gefallen ist.

Der Markt wurde in den letzten Tagen von mehreren großen Ausverkäufen getroffen. Der mit Abstand größte war am Mittwoch, als Bitcoin über 30% abstürzte und den Rest des Marktes damit nach unten brachte. Der Rückgang folgte drei Selbstregulierungsorganisationen in China, die die Haltung des Landes zu Kryptowährungen klarstellten. In einem AussageSie bekräftigten Verbote aus den Jahren 2013 und 2017, die Zahlungsinstitute daran hinderten, Kryptodienste und Erstverkäufe von Münzen anzubieten. Die Notiz lautete:

„Die Preise für virtuelle Währungen sind in letzter Zeit stark gestiegen und gesunken [in] eine Erholung der spekulativen Handelsaktivitäten der virtuellen Währung. Es hat die Sicherheit der Volksinvestitionen ernsthaft beeinträchtigt und die normalen Wirtschafts- und Finanzordnungen beschädigt. “

Der Crash am Mittwoch war der größte Rückschritt von Crypto seit März 2020, als der Markt als Reaktion auf Coronavirus zusammenbrach. Nach dem Einbruch tendierte der Markt zu der Nachricht, dass das US-Finanzministerium möchte, dass Unternehmen Krypto im Wert von über 10.000 US-Dollar übertragen, um ihre Transaktionen dem IRS zu melden. Im Falle einer Umsetzung würde das Urteil 2023 in Kraft treten. Der chinesische Staatsrat veranstaltete dann am Freitag ein Treffen, nach dem eine Erklärung veröffentlicht wurde, in der versprochen wurde, gegen den Bergbau vorzugehen.

Es sind nicht nur die Regulierungsbehörden, die dazu beigetragen haben, Zweifel auf dem Markt zu wecken. Elon Musk half dem Preistank von Bitcoin, als er ankündigte, dass Tesla keine Bitcoin-Zahlungen mehr akzeptieren würde. Posting auf TwitterMusk sagte, er habe Bedenken hinsichtlich der Umweltauswirkungen des Bitcoin-Bergbaus und löste Diskussionen über die Nachhaltigkeit von Proof-of-Work aus. Am Mittwoch Papst Franziskus hat eine Nachricht gepostet Drängen auf den Ersatz von „Technologie, die auf der Verwendung hochverschmutzender fossiler Brennstoffe basiert“, möglicherweise auf Bitcoin. Musk stellte später klar, dass Tesla kein Bitcoin verkauft hatte und dass er Krypto über Fiat unterstützt, obwohl dies nicht viel dazu beigetragen hat, die Preise in die Höhe zu treiben (Musks Tweets haben zuvor den Preisanstieg für Bitcoin und Dogecoin erhöht).

In diesem Monat wurden über 1 Billion US-Dollar vom Markt genommen, obwohl Anzeichen darauf hindeuten, dass längerfristige Inhaber weiterhin optimistisch sind. Wenn sich der Bullenzyklus jedoch fortsetzt, könnten neue Höchststände in weiter Ferne liegen.

Offenlegung: Zum Zeitpunkt des Schreibens besaß der Autor dieser Funktion ETH, ETH2X-FLI, AAVE und CRV. Sie waren auch in einem Kryptowährungsindex UNI und SUSHI ausgesetzt.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf coinlist.me.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications