Krypto News

Der republikanische Kongressabgeordnete Tom Emmer befragt die FDIC zu angeblichen Bemühungen, Krypto-Aktivitäten aus den USA zu entfernen –

Am Mittwoch gab Tom Emmer, der republikanische US-Kongressabgeordnete aus Minnesota, bekannt, dass er einen Brief an Martin Gruenberg, den Vorsitzenden der Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC), in Bezug auf Berichte geschickt hat, dass die FDIC „die jüngste Instabilität“ in der US-Bankenbranche „bekämpft“. um „legale Krypto-Aktivitäten“ aus den Vereinigten Staaten zu entfernen. Insbesondere fragte Emmer Gruenberg, ob die FDIC die Banken angewiesen habe, keine Bankdienstleistungen für Kryptowährungsfirmen anzubieten.

GOP Majority Whip Emmer stellt die Beteiligung der FDIC an der Säuberung legaler Krypto-Aktivitäten in Frage

Tom Emmerein republikanischer Politiker aus Minnesota, einen Brief geschickt an den Vorsitzenden der FDIC, der fragt, ob die Agentur die Banken angewiesen hat, keine Dienstleistungen für Unternehmen mit digitaler Währung anzubieten. „Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass die Bundesfinanzaufsichtsbehörden ihre Behörden in den letzten Monaten effektiv bewaffnet haben, um legale Unternehmen und Möglichkeiten für digitale Vermögenswerte aus den Vereinigten Staaten zu entfernen“, heißt es in Emmers Brief.

Der Kongressabgeordnete aus Minnesota fügte hinzu:

Personen aus der gesamten Branche, einschließlich des ehemaligen Vorsitzenden des Financial Services Committee des Repräsentantenhauses, Barney Frank, betonten die gezielte Natur dieser regulatorischen Bemühungen, Finanzinstitute „herauszusuchen“ und „eine Botschaft zu senden, um die Menschen von Krypto wegzubringen“.

Emmer hat andere US-Gesetzgeber und Behörden zu ihren Aktionen gegen Kryptounternehmen befragt, darunter Befragung Gary Gensler, Vorsitzender der Securities and Exchange Commission (SEC), über Maßnahmen, die während der Verhaftung des in Ungnade gefallenen Mitbegründers von FTX, Sam Bankman-Fried, ergriffen wurden. Der Politiker hat auch Gesetze eingebracht, die es der US-Notenbank verbieten würden, „eine [central bank digital currency] direkt an jeden.“

Siehe auch  Krypto-Gemetzel: OKB-Flash-Absturz löscht innerhalb von Minuten 25 % Wert aus – Folgendes ist passiert

Emmers Kommentare über den ehemaligen Gesetzgeber Barney Frank stammen aus dem Kommentar des Vorstandsmitglieds der Signature Bank, dass er vom Zusammenbruch von Signature überrascht war. Frank sagte, er vermute, dass hinter dem Untergang der Bank eine „Anti-Krypto-Nachricht“ steckte. Das New York State Department of Financial Services ist anderer Meinung und erklärte, dass die Unterstellung von Signature in die Zwangsverwaltung der FDIC „nichts mit Krypto zu tun“ habe.

Trotz der Ablehnung solcher Anschuldigungen durch die Aufsichtsbehörde fragt Emmers Brief an Gruenberg von der FDIC implizit den Vorsitzenden, ob die FDIC die Banken ausdrücklich angewiesen hat, keine Bankdienstleistungen für Kryptowährungsfirmen anzubieten.

„Haben Sie den Banken – explizit oder implizit – mitgeteilt, dass ihre Aufsicht in irgendeiner Weise belastender wird, wenn sie neue Kunden für digitale Vermögenswerte aufnehmen (oder bestehende behalten),“ fragte der Politiker. Emmer besteht darauf, dass Grünberg die Informationen so schnell wie möglich und spätestens am 24. März 2023 um 17:00 Uhr bereitstellt.

Was denken Sie über die Regulierung der Kryptowährung in den Vereinigten Staaten und die möglichen Auswirkungen, die sie auf die Zukunft der Branche haben könnte? Glauben Sie, dass Regulierungsbehörden zu Unrecht auf Kryptounternehmen abzielen? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Siehe auch  Die zweite Vorverkaufsrunde von NuggetRush startet mit einer Preiserhöhung von 20 %. Ist dies der nächste Dogecoin-Herausforderer?

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.