Krypto News

Der Versuch, den Unterbezahlten ein aktives Einkommen zu verschaffen

                                                            Die Pandemie hat weiterhin viele Länder auf der ganzen Welt heimgesucht und Unternehmen zu drastischen Maßnahmen wie Lohnkürzungen oder Entlassungen gezwungen, um die Auswirkungen des Virus auf ihre Bilanzen abzumildern.

Dies hat dazu geführt, dass viele Menschen arbeitslos und am Boden zerstört sind, während sie nach legitimen Wegen suchen, um Einkommen zu erzielen, um ihre täglichen Ausgaben zu decken.

Obwohl der Handel mit Kryptowährungen vielen während des Höhepunkts der Pandemie geholfen hat, konnten nicht allzu viele Menschen Kapital beschaffen, um loszulegen.

Aber Anfang dieses Jahres wurde Play-to-Earn (P2E) Gaming zu einer beliebten Methode, um im Krypto-Raum Einnahmen zu erzielen. Seitdem werden P2E-Projekte wie Kling.Finance mit dem Ziel ins Leben gerufen, Arbeitslosen und Unterbezahlten zu helfen, ihren finanziellen Bedarf problemlos zu decken.

Treffen Sie das KlingMetaverse

KlingMetaverse ist eine Plattform, die von Kling.Finance entwickelt wird, um arbeitslose und unterbezahlte Menschen auf der ganzen Welt zu stärken. Das Team hinter dem Projekt versteht, wie schwierig es ist, in der aktuellen, von der Pandemie heimgesuchten Wirtschaft zu überleben, und hat sich entschieden, Spiele anzubieten, die Spieler verdienen, um Einnahmen zu erzielen.

Obwohl sich KlingMetaverse noch in der Entwicklung befindet, plant die Plattform, Spieler mit KLING zu belohnen, der nativen Kryptowährung des Ökosystems. Auf diese Weise können Personen, die an ihren verschiedenen Arbeitsstätten arbeitslos oder unterbezahlt sind, ein passives Einkommen erzielen.

Benutzer müssen täglich zwischen 90 und 120 Minuten damit verbringen, an menschenbasierten Aktivitäten wie Gehen, Autofahren oder Daumenschreiben teilzunehmen, um ihr Einkommen zu steigern. Je mehr Leerlaufzeit ein Spieler auf der Plattform verbringt, desto mehr Belohnungen erhalten sie.

Siehe auch  Investoren mit niedrigem Einkommen verkauften die meisten Krypto-Bestände während des Marktcrashs (Umfrage)

Das Team beabsichtigt, zu den ersten seiner Art zu gehören, die menschliche Aktivitäten auf Blockchain über Gamefi digitalisieren und damit ein neues Zeitalter der „Optionality to Human Digital Acts“ einleiten.

Zu diesem Zweck entwickelt das Projekt auch Idlemine – eine Gamefi-Play-to-Earn-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, an Spielen teilzunehmen und zu verdienen, die sich um menschenbasierte Aktivitäten wie die oben genannten drehen. Zu Beginn wird es zwei Aktivitäten geben – Gehen und Daumenschreiben, und sie werden den Benutzern helfen, mehr Token zu erhalten, indem sie einige Herausforderungen meistern, die sich um sie drehen.

Der KLING-Token

Wie viele Krypto-Projekte wird Kling.Finance seinen nativen Utility-Token namens KLING auf den Markt bringen. Abgesehen davon, dass der Token verwendet wird, um Spieler für das Spielen der P2E-Spiele zu belohnen, werden in naher Zukunft weitere Anwendungsfälle bekannt gegeben, wie beispielsweise das Stimmrecht für die Inhaber bei wichtigen Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Projekt.

Obwohl der Token noch offiziell eingeführt werden muss, können Benutzer als frühe Unterstützer auf die Whitelist gesetzt werden, um kostenlose Airdrops von bis zu 100.000 KLING zu gewinnen. Interessenten müssen sich mit ihrer E-Mail-Adresse anmelden, um sich für den Airdrop zu qualifizieren.

Die Kling-Gruppe und ihre Bemühungen

Kling ist ein indisches Web 3.0-Startup-Unternehmen mit Niederlassungen in Hongkong, Indien, Kasachstan, GIFT City (Offshore-Gerichtsbarkeit Indiens), das institutionellen und privaten Anlegern eine Reihe von kryptobezogenen Dienstleistungen anbietet.

Die Firma plant den Aufbau einer dezentralisierten Schöpferökonomie, indem sie sich auf acht Elemente konzentriert, die sie als Zeugen jedes menschlichen Lebens beschreibt – Luft, Wasser, Erde, Feuer, Himmel, Sonne, Mond und Seele.

Siehe auch  Kenianischer Minister: US-Regierung vereitelt kürzlich den Versuch, Worldcoin-Vertreter festzunehmen.

Zu den Kerndiensten der Kling Group gehören OTC-Liquiditätsaggregation, elektronische Kommunikationsnetzwerke, Web 3.0, nicht verwahrte Blockchain-Wallets, GameFi, Metaverse-Lösungen und so weiter.

Kling glaubt, dass Web3 und Metaverse das Zeug dazu haben, den finanziellen Status und die Einkommensdynamik jedes Einzelnen zu verändern, und eines seiner wichtigsten Angebote für Arbeitslose und unterbezahlte Arbeitnehmer ist seine Play-to-Earn-Plattform namens Kling Metaverse.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.