Bitcoin NewsKrypto NewsNexoSeth

Der Weg von Bitcoin zu Rekordhöhen: Analysten prognostizieren einen Anstieg nach der Halbierung

Die mögliche Zukunft von Bitcoin nach einer erwarteten Halbierung steht derzeit im Mittelpunkt der Diskussionen von Analysten und Krypto-Händlern. Adrian Zduńczyk, ein bekannter Krypto-Händler, hat kürzlich einen optimistischen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung von Bitcoin geäußert und angedeutet, dass die Kryptowährung nach der Halbierung neue Allzeithochs erreichen könnte.

Zduńczyks Prognosen hängen von günstigen Marktbedingungen und entscheidenden Finanzereignissen ab. Zu Beginn des Jahres 2024 zeichnete sich bereits ein positiver Trend für Bitcoin ab, was auf ein wachsendes Vertrauen der Anleger hinweist. Zduńczyk bringt diesen Optimismus mit einer parallelen Bewegung in traditionellen Märkten in Verbindung, besonders im S&P 500, der voraussichtlich eine Rendite von 12,8% im Januar liefern wird.

Dieser positive Trend am Aktienmarkt wird von Analysten als potenzieller Katalysator für erhöhte Kapitalzuflüsse in Bitcoin angesehen, was die Korrelation zwischen der Kryptowährung und den US-Aktienmärkten verstärkt. Zudem zeigt das Wochendiagramm von Bitcoin eine Unterstützung bei 30.000 US-Dollar mit steigenden 50-Wochen- und 200-Wochen-Trends. Auch das bevorstehende Halbierungsereignis im April, das die Belohnung für das Bitcoin-Mining halbiert, wird als ein Faktor angesehen, der Zduńczyks optimistische Prognosen unterstützt.

Analysten betrachten dieses Ereignis als einen Schlüsselmoment, der Bitcoin in beispiellose Höhen treiben könnte. Zusätzlich spekulieren immer mehr über die Zulassung eines Spot-Bitcoin-ETF in den Vereinigten Staaten. Laut Zduńczyk könnte die Zulassung dieses ETFs Billionen von Dollar in den Kryptomarkt fließen lassen und einen bedeutenden Meilenstein in der institutionellen Einführung darstellen.

Experten gehen davon aus, dass die US-Börsenaufsicht SEC bald grünes Licht für einen solchen ETF geben könnte, was tiefgreifende Auswirkungen auf die Bewertung und Marktdynamik von Bitcoin haben könnte. Die Prognosen für den Bitcoin-Preis im Zuge der bevorstehenden Halbierung und die Spot-Bitcoin-ETF-Zulassung in den USA variieren, wobei einige Analysten ehrgeizige Ziele setzen. James Butterfill von CoinShares prognostiziert einen möglichen Anstieg auf 80.000 US-Dollar, während Antoni Trenchev von Nexo einen Anstieg auf 100.000 US-Dollar vorhersagt.

Siehe auch  Polygon veröffentlicht SDK Eyeing "Multi-Chain Future"

Das Risikokapitalunternehmen CoinFund stellt sogar noch höhere Erwartungen und prognostiziert, dass der Wert von Bitcoin im Jahr 2024 zwischen 250.000 und 500.000 US-Dollar liegen wird. Seth Ginns, geschäftsführender Gesellschafter von CoinFund, führt dies auf eine Kombination von Faktoren zurück, darunter die erwartete Zulassung von Spot-ETFs in den USA und eine abnehmende Korrelation mit traditionellen Wirtschaftsindikatoren wie dem Dollar und den Realrenditen.

Der Bitcoin-Preis verzeichnete in den letzten Tagen bereits einen Anstieg auf über 45.000 US-Dollar, was zuletzt im April 2022 erreicht wurde. Das Handelsvolumen von Bitcoin hat ebenfalls einen erheblichen Anstieg verzeichnet, was auf ein wachsendes Interesse an der Kryptowährung hindeutet.

Es bleibt jedoch zu betonen, dass der Artikel ausschließlich Bildungszwecken dient und nicht die Meinung von NewsBTC wiedergibt, ob Investitionen gekauft, verkauft oder gehalten werden sollen. Investitionen bergen immer Risiken, daher wird empfohlen, eigene Recherchen anzustellen, bevor Anlageentscheidungen getroffen werden.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.