DataKrypto NewsLinkStatusVoyager

Die Crypto-Staking-Plattform Freeway unterbricht Auszahlungen


Die aktuelle Baisse hat die Digital-Asset-Branche bis ins Mark erschüttert. Eine weniger bekannte Krypto-Staking-Plattform, Freeway, ist die neueste, die Abhebungsdienste unter Berufung auf die Volatilität der Devisen- und Kryptowährungsmärkte in letzter Zeit eingestellt hat.

„Freeway hat daher beschlossen, seine Vermögensbasis zu diversifizieren, um das Risiko zukünftiger Marktschwankungen und Volatilität zu bewältigen und die langfristige Nachhaltigkeit und Rentabilität des Freeway-Ökosystems sicherzustellen. Dies wird es Freeway ermöglichen, das höchste Niveau an Supercharger-Simulationsbelohnungen aufrechtzuerhalten.“

  • Nach dem Beamten aktualisierender native Token von Freeway, FWT, brach nach dem Sturzflug um über 77 % mit einer Marktkapitalisierung von rund 17 Millionen US-Dollar ein.
  • Laut dem Whistleblower FatMan Terra ist der Website-Administrator derzeit dabei, die Namen der Mitglieder des Kernteams hinter der Staking-Plattform zu entfernen.
  • Er auch sagte dass die Teammitglieder zwar legitim sind, einige ihrer Lebensläufe/Beschreibungen jedoch „stark ausgeschmückt“ sind.
  • Erst vor zwei Tagen behauptete FatMan, dass Freeway möglicherweise ein Ponzi-System betreibt, und prognostizierte einen bevorstehenden Zusammenbruch innerhalb der nächsten Monate.

Wenn jemand Geld auf der Krypto-Ertragsplattform Freeway hat, würde ich vorschlagen, sofort abzuheben. Ich glaube, sie betreiben ein Schneeballsystem. Meiner Meinung nach ist es wahrscheinlich, dass Freeway in den nächsten Monaten zusammenbrechen wird und alle Einleger alles verlieren werden.

– FatMan (@FatManTerra) 22. Oktober 2022

  • Marktexperten erwarten, dass die aktuellen Turbulenzen Überschüsse, Fremdkapital, schlechtes Risikomanagement und betrügerische Unternehmen ausmerzen werden.
  • Der Bärenmarkt hat im dritten Quartal dieses Jahres nach der Terra-Implosion bereits viele Projekte beansprucht, darunter Three Arrows Capital (3AC), Celsius und Voyager Digital.
  • Letzte Woche hat die beliebte deutsche Kryptobank Nuri ihre 500.000 Benutzer aufgefordert, Gelder von ihren Konten abzuheben, während sie sich darauf vorbereitet, das Geschäft zu schließen und zu liquidieren.
  • Trotz aller „besten Bemühungen“ behauptete die CEO des Unternehmens, Kristina Mayer, dass es nicht in der Lage sei, seinen Betrieb in Zukunft aufrechtzuerhalten.
  • Im Gegensatz zu Celsius, das die Auszahlungen der Benutzer stoppte, bevor es bergab ging, forderte Nuri die Benutzer andererseits auf, ihr gesamtes Vermögen vor Ablauf der Frist am 18. Dezember abzuheben.
                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  
Siehe auch  Auswirkungen der Ansteckung von FTX bis 2023: CryptoCompare

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.