BitcoinCardanoCotiKrypto NewsStrong

Die Enthüllung von Cardano Stablecoin steht vor der Tür – wird dies den ADA-Preis in die Höhe treiben?

Sie können es Djed nennen, aber das Spiel ist Stablecoin. Berichten zufolge wird Cardanos Stablecoin Djed im ersten Monat des Jahres 2023 im Cardano-Mainnet veröffentlicht.

Sie nennen diese Art von Stablecoin „algorithmisch“, was bedeutet, dass die Stabilität des Vermögenswerts durch eine sehr fortschrittliche, aber (sie sagen) „ultimativ wichtige“ Mathematik garantiert wird.

Cardano hat bei diesem Mammutprojekt mit COTI zusammengearbeitet.

Lassen Sie uns angesichts der Erklärung von Djed kurz die Leistung von ADA in letzter Zeit überprüfen:

  • Die jüngste Preisaktivität deutet auf weitere Schmerzen hin
  • Wenn Crunchzone über 0,3160 $ ​​steigt, werden die Bären noch stärker werden
  • Das ist ein Vorzeichen für fantastische Dinge, die Cardano bevorstehen

Ein Stablecoin könnte ein fantastischer Einstiegspunkt für Neulinge in das expandierende Cardano-Ökosystem sein. Wann wird ADA darauf reagieren?

Es ist offiziell! $Djed wird im Januar 2023 im Cardano Mainnet starten! 🚀$Coti $Ada #Djed pic.twitter.com/cu8ryW6Lo7

– Djed Stablecoin (@DjedStablecoin) 21. November 2022

Anpassung an den Optimismus

Laut CoinGecko stieg der Preis von ADA nach den Nachrichten um 4,7 %. Ebenso ist TVL vom gestrigen Niveau von 64,9 Millionen US-Dollar auf heute 68,52 Millionen US-Dollar gestiegen.

Investoren und Händler decken sich möglicherweise mit ADA ein, um sich auf einen Preisanstieg vorzubereiten.

Mit der Ankündigung des Stablecoin ist jedoch nicht alles Sonnenschein und Regenbogen. Dies kann in einer Antwort auf einen Kommentator zum Twitter-Post der Ankündigung zusammengefasst werden:

Wie unterscheidet sich das von Lunas UST

– Moche (@mocheswap) 21. November 2022

Dies spiegelt sich in den Kursschwankungen von ADA wider. Die regressive Tendenz deutet darauf hin, dass die Halter zusätzliches Leid ertragen werden. Beim aktuellen Preis von 0,3160 $ ​​ist ein Rückgang auf 0,2985 $ möglich.

Siehe auch  Nexo bringt die weltweit erste Krypto-Kreditkarte auf den Markt

Der Geldflussindex scheint jedoch einem Wert von 60 zu widersprechen, was auf eine mögliche Umkehr hindeutet.

Die Korrelation widerspricht auch dem Regressionsmuster, da die signifikante Korrelation von ADA (0,94) mit einem steigenden BTC zweifellos von Vorteil sein wird.

Zweifellos immer noch bärisch

Die RSI-Werte bleiben jedoch neutral. Da die Preisbewegung jedoch einen doppelten Boden bildet, bleibt ein Rückgang unter 0,2985 $ wahrscheinlich.

Eine kommende Bollinger-Band-Crunch-Zone wird auch eine weitere bullische Erholung bedrohen.

Die Ankündigung wird von der Community mit Begeisterung und Vorfreude aufgenommen. Die bisherigen Erfahrungen des Kryptospace und der aktuelle Bärenmarkt stellen jedoch ein gewaltiges Hindernis für Investoren und Händler dar.

Da die Baisse auf den täglichen und kürzeren Zeitachsen offensichtlich ist, könnte dieser Preisanstieg ein Vorbote für weitere Rückgänge sein. Dies deutet jedoch darauf hin, dass die Community die Ankündigung eher optimistisch als pessimistisch interpretierte.

Die Enthüllung von Cardano Stablecoin steht vor der Tür – wird dies den ADA-Preis in die Höhe treiben?, Krypto News Aktuell auf Deutsch

ADA-Gesamtmarktkapitalisierung bei 10,8 Milliarden US-Dollar auf dem Tages-Chart | Vorgestelltes Bild von CoinCu News, Chart: TradingView.com

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.