Bitcoin NewsKrypto NewsShared

Die Ruhe vor dem Sturm? Das Blockchain-Analytics-Unternehmen Glassnode beschwert sich über den Zustand von Bitcoin

Das beliebte Blockchain-Analyseunternehmen Glassnode sagt, dass Krypto-Investoren möglicherweise die „Ruhe vor dem Sturm“ für Bitcoin betrachten.
In ihrem neuen Wochenbericht sagt Glassnode, dass das gesamte Bitcoin-Ökosystem still geworden ist, was möglicherweise darauf hindeutet, dass ein großer Schritt am Horizont steht.

„Es war eine beeindruckend ruhige Woche auf dem Bitcoin-Markt, da die Volatilität weiterhin nachlässt und die Preise sich in eine enge Konsolidierungsspanne quetschen… Es beginnt sich wie die Ruhe vor dem Sturm anzufühlen, da gedämpfte und ruhige Aktivitäten an beiden Spots und Derivaten auftreten und On-Chain-Metriken.“

Das Forschungsunternehmen geht davon aus, dass, da die Derivatemärkte viel weniger aktiv geworden sind, alle großen Bewegungen für Bitcoin eher durch Angebot und Nachfrage der Spotmärkte als durch Optionen und Futures-getriebene Spekulationen ausgelöst werden.

„Bei einem so deutlichen Rückgang an allen Derivatemärkten wird es immer wahrscheinlicher, dass die Marktvolatilität durch Spot-Volumen und nicht durch Short/Long-Squeeze oder gehebelte Liquidationen bestimmt wird. Daher wird die Richtung der nächsten großen Bewegung wahrscheinlich das zugrunde liegende Angebot und die zugrunde liegende Nachfrage stark widerspiegeln (und nicht eine spekulative Prämie/Abschlag).

Mit Blick auf das zugrunde liegende Angebot sagt Glassnode, dass es die jungen Coins auf dem Markt oder BTC im Auge behält, die nur ein bis sechs Monate gehalten werden. Der mehrmonatige Abwärtstrend junger coin Versorgung könnte ein Signal dafür sein, dass ein HODLing-Verhalten (hold on for dear life) im Gange ist.

„Aber seit dem Ausverkauf im Mai sind die jungen coin Das Angebot hat einen strukturellen Abwärtstrend eingeleitet, der darauf hindeutet, dass die Münzen reifen, HODLing stattfindet und die Akkumulation wahrscheinlich im Gange ist.

Es ist günstig für den Preis, wenn jung coin das Angebot nimmt weiter ab (alte Münzen ruhen und junge Münzen reifen). Umgekehrt große Spitzen bei jungen coin Angebot deutet auf eine erneute Verteilung hin und würde eine rückläufige Tendenz begünstigen.“
Quelle: Glassnode

Siehe auch  Die Einführung von Bitcoin in El Salvador könnte den IWF-Deal ruinieren

.

Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.