Bitcoin NewsKrypto News

Dies ist, was mit Drakes $1,3 Millionen Bitcoin-Wette auf den Super Bowl passiert ist

                                                            Der kanadische Rapper Aubrey Drake Graham, der unter Musikfans als Drake bekannt ist, hat beim Super Bowl-Spiel zwischen den Los Angeles Rams (LA Rams) und den Cincinnati Bengals eine große Bitcoin-Wette im Wert von 1,26 Millionen US-Dollar getätigt.  Er scheint gute Vorhersagefähigkeiten zu haben, da er nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters 300.000 Dollar gewonnen hat.

Drakes Bitcoin-Wetten

Das Spiel des Super Bowl zieht traditionell jedes Jahr die Aufmerksamkeit von Millionen von Amerikanern auf sich. Das Spiel gestern Abend wurde allein in den USA von über 90 Millionen Zuschauern verfolgt. Die Buchmacher nutzen den Hype darum, um Wetten aller Art anzubieten. Zu solchen ungewöhnlichen gehören: „Was wird die coin Werfen Sie Land auf – Kopf oder Zahl“, „Wird ein Spieler nach dem Spiel einen Vorschlag machen“, „Welcher Werbespot der Krypto-Firma wird zuerst ausgestrahlt“ und viele mehr.

Auf solche skurrilen Ereignisse hat der renommierte Musiker Drake nicht gewettet. Stattdessen setzte er rund 472.000 Dollar auf LA Rams, um den Titel zu gewinnen, rund 400.000 Dollar auf Odell Beckham Jr. (OBJ), um einen Touchdown zu fangen, und 400.000 Dollar auf den Fußballer, der über 62,5 Receiving Yards hat.

Das Team aus Los Angeles gewann mit 23-20. Unter Berücksichtigung dieses Koeffizienten hat Drake BTC im Wert von mehr als 240.000 $ ausgezahlt. Darüber hinaus erzielte OBJ, der Star der LA Rams, den ersten Touchdown im Match und brachte dem Rapper den führenden digitalen Vermögenswert im Wert von etwa 453.000 US-Dollar ein.

Unglücklicherweise für Drake verließ Odell Beckham Jr. das Spiel im vierten Viertel mit einer Verletzung und konnte daher nicht mehr als 62,5 Receiving Yards gewinnen. Einfache Mathematik zeigt also, dass der kanadische Sänger BTC im Wert von 300.000 $ von seinen Super-Bowl-Prognosen profitiert hat.

Siehe auch  Ethereum-Erfinder Vitalik Buterin tritt dem Beirat der Revamped Dogecoin Foundation bei

Erpel, MARCA

Halten Sie die Metaverse im Auge

Wie viele andere Unternehmen haben auch Sportwettenanbieter die Kryptowährungsbranche ins Visier genommen. Ein solches Beispiel ist die internationale Glücksspielorganisation Entain.

Ende Januar gab das britische Unternehmen bekannt, dass es 133 Millionen US-Dollar in die Einrichtung eines globalen Innovationslabors investieren wird, das sich auf Unterhaltungserlebnisse im Metaversum konzentriert. Insbesondere plant es, Start-ups zu finanzieren und Anwendungen für nicht fungible Token (NFTs) zu entwickeln.

Jette Nygaard-Andersen, Chief Executive Officer von Entain, sagte, das Innovationszentrum des Unternehmens werde Ennovate heißen und im März dieses Jahres das Licht der Welt erblicken. Partner der Initiative sind das amerikanische Telekommunikationskonglomerat Verizon, das britische Telekommunikationsunternehmen BT und das dezentrale Videobereitstellungsnetzwerk Theta Labs.

Entain ist eines der größten Unternehmen im Wettbereich. Es besitzt Marken wie Ladbrokes, Sportingbet, bwin, Coral und PartyPoker.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Complex

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.