Bitcoin CashBitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Dies sind die Top-Krypto-Nachrichten, die im April für Schlagzeilen sorgen werden

Der April entwickelt sich zu einem monumentalen Monat in der Kryptobranche, mit entscheidenden Neuigkeiten, die den Markt beeinflussen werden.

Halbierung der Blockbelohnung: BCH und BTC

Der April markiert die erwartete Halbierung der Blockbelohnung für zwei große Kryptowährungen: Bitcoin (BTC) und Bitcoin Cash (BCH).

Marktteilnehmer erwarten, dass sich der BCH um den 3. April halbiert, wodurch die Mining-Belohnungen von 6,25 auf 3,125 BCH sinken werden. Dieses Ereignis ist entscheidend für die Kontrolle der Inflations- und Angebotsdynamik von Bitcoin und löst häufig spekulatives Interesse aus, da weniger neue Münzen in Umlauf kommen.

Kurz darauf, am 25. April, wird Bitcoin seine eigene Halbierung erleben. Dadurch wird die Belohnung für das Mining eines Blocks von 6,25 BTC auf 3,125 BTC gesenkt. In der Vergangenheit haben solche Ereignisse bullische Markttrends ausgelöst und Spekulationen und Interesse an Bitcoin angeheizt.

Diese Halbierungen verdeutlichen den deflationären Charakter dieser digitalen Vermögenswerte und können ihren Wert im Laufe der Zeit steigern.

Regulierungs-Spotlight: SEC vs. Coinbase

Auch das regulatorische Umfeld für Kryptowährungen heizt sich auf. Eine wichtige Entwicklung, die es zu beobachten gilt, ist die Frist, bis zu der sich die SEC und Coinbase bis zum 19. April auf eine Fallvereinbarung einigen können.

Dies folgt auf ein Urteil gegen den Antrag von Coinbase, eine SEC-Klage abzuweisen, was die anhaltenden Spannungen zwischen Krypto-Unternehmen und Regulierungsbehörden verdeutlicht. Diese Diskussionen könnten Präzedenzfälle für die Kryptowährungsregulierung in den Vereinigten Staaten schaffen und sich auf die gesamte Branche auswirken.

Siehe auch  Hut 8's Bitcoin-Mining-Ausstoß sinkt im April um 36% auf 148 BTC.

Die Verurteilung von CZ und ihre Auswirkungen auf den Markt

Ein weiteres kritisches Ereignis ist die Verurteilung des Binance-Gründers Changpeng Zhao, bekannt als „CZ“. Die Verkündung des Urteils war ursprünglich für den 30. März angesetzt, wurde jedoch auf den 30. April verschoben.

Der Fall von Zhao, in dem es um den Vorwurf geht, kein wirksames Programm zur Bekämpfung der Geldwäsche aufrechtzuerhalten, hat Wellen auf dem Kryptomarkt ausgelöst und die rechtlichen Herausforderungen deutlich gemacht, mit denen Branchenführer konfrontiert sind.

Der Start des Mainnets von EigenLayer

Der Kryptomarkt beendet den Monat mit einem Zeichen der Innovation und erwartet mit Spannung den Start des EigenLayer-Mainnets.

Mit einer bedeutenden Investition von 100 Millionen US-Dollar von Andreessen Horowitz und einem innovativen Protokoll, das es Benutzern ermöglicht, Ethereum erneut zu setzen, ist EigenLayer bereit, ein neues Paradigma einzuführen EthereumSicherheit und Leistung. Der Umzug des Projekts ins Mainnet folgt auf eine erfolgreiche Testphase und zielt auf Verbesserungen ab EthereumSkalierbarkeit und Funktionalität.

Wirtschaftsindikatoren: Der VPI vom März

Darüber hinaus bleibt der US-Verbraucherpreisindex (VPI) für März, der am 10. April veröffentlicht werden soll, ein wichtiger Wirtschaftsindikator, der die Marktstimmung beeinflussen könnte. Der VPI-Anstieg im Februar hielt die Anleger auf Trab und spiegelt allgemeine Wirtschaftstrends wider, die sich indirekt auf den Kryptomarkt auswirken.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der April voller Nachrichten ist, die die Vielschichtigkeit der Kryptomärkte veranschaulichen – von regulatorischen Herausforderungen und Wirtschaftsindikatoren bis hin zu technologischen Fortschritten und Marktdynamik. Diese Entwicklungen verdeutlichen die Komplexität des Sektors und seine zunehmende Integration in umfassendere Finanz- und Regulierungsrahmen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.