Bitcoin NewsDataEthereum NewsKrypto NewsLinkStatusVoyagerWazirx

Diese Krypto-Unternehmen haben ihre Belegschaft seit dem Marktcrash im April reduziert

Nach dem Krypto-Winter, der nach der Rally im letzten Jahr auf ein Allzeithoch Milliarden von Dollar aus der Branche löschte, haben viele Unternehmen in den letzten Monaten ihren Personalbestand erheblich reduziert, um die Betriebskosten zu senken.

Dies mag aufgrund der Auswirkungen des Bärenmarktes nicht überraschen, der mehrere große Unternehmen, darunter Three Arrows Capital (3AC), Voyager Digital und Celsius Network, in den Konkurs zwang.

Der Krypto-Trend zum Stellenabbau

Während einige Firmen darum kämpften, den Sturm zu überstehen, um ihren Betrieb aufrechtzuerhalten, mussten andere drastische Maßnahmen ergreifen, um ihre Geschäfte über Wasser zu halten.

Die massiven Entlassungen begannen mit der Krypto-Derivatebörse BitMEX im April vor dem katastrophalen Zusammenbruch von TerraUST und seinem Schwester-Token LUNA in Vorbereitung auf die nächste Geschäftsphase.

BitMEX entließ damals etwa 25 % seiner Mitarbeiter, und Anfang dieses Monats entließ das Unternehmen weitere 30 % seiner Belegschaft.

Im Mai machte die in Argentinien ansässige Krypto-Börse Buenbi 45 % ihrer Mitarbeiter arbeitslos. Obwohl das Unternehmen die Anzahl der betroffenen Mitarbeiter nicht bekannt gab, stellte CEO Federico Ogue fest, dass die Entscheidung auf Buenbis Plänen beruhte neu definieren seine Geschäftsstrategie aufgrund der globalen Finanzkrise.

Im selben Monat entließ Bitso, eine der führenden Börsen in Lateinamerika, 80 seiner Mitarbeiter. Das Unternehmen sagte, die Reduzierung rühre von der Notwendigkeit her, seine Strategie umzustrukturieren, um die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben, um sein Geschäft voranzutreiben.

Der traurigste Monat für Krypto-Mitarbeiter

Der Juni war einer der traurigsten Monate für Krypto-Mitarbeiter. Am 2. Juni entließ die Krypto-Börse Gemini aufgrund der Marktkrise stillschweigend 10 % ihrer Belegschaft.

Das von den Winklevoss-Zwillingen Tyler und Cameroon geführte Unternehmen bot den betroffenen Mitarbeitern ein Abfindungspaket an, das Gesundheitsversorgung und ein Trennungspaket beinhaltete.

Im selben Monat wurden große Krypto-Börsen wie z MünzbasisCryptoCom, Bybit, Bitpanda, Banxa, 2TM, BitOasisHoubi Global und Vauld haben Dutzende von Mitarbeitern entlassen.

Der Juli begann mit Berichten über den bankrotten Krypto-Kreditgeber Celsius Network, der im Rahmen seiner Umstrukturierungspläne 150 Stellen entließ. Wie im Juni kam es auch in diesem Monat zu einem hohen Stellenabbau bei mehreren großen Unternehmen, darunter Offenes Meer, BlockchainCom, und CoinFLEX.

Der Trend verlangsamte sich im August, da nur drei große Unternehmen ihre Mitarbeiterzahl abbauten. Krypto-Broker Genesis entließ 260 Mitarbeiter, was 20 % seiner Belegschaft entspricht; Der Bitcoin-Miner Core Scientific hat 10 % abgebaut, und die kryptofreundliche Investment-App Robinhood hat bis zu 780 Stellen abgebaut, etwa 23 % seiner weltweiten Mitarbeiter.

Weitere Unternehmen schließen sich dem Trend an

Im September reduzierte das kryptofokussierte Unternehmen Stakefish seine Mitarbeiterzahl um 25 % nach dem Ethereum Verschmelzen. Auch das Finanzdienstleistungsunternehmen TrueLayer schloss sich dem Trend an, indem es 10 % seines Personals entließ, gefolgt von 2TM für seine zweite Runde des Stellenabbaus.

Im vergangenen Monat hat die indische Krypto-Börse WazirX 40 % ihres Personals abgebaut, wobei etwa 40 bis 50 Mitarbeiter entlassen wurden.

CryptoCom führte im Oktober auch eine zweite Runde des Stellenabbaus durch, wobei weitere 200 Mitarbeiter von ihren Aufgaben für das Unternehmen entbunden wurden. Kurz darauf schloss sich das Krypto-Handelsunternehmen NYDIG dem Trend an, Brennen rund 30 % der Belegschaft.

Mit nur vier Tagen im November haben drei Kryptofirmen – Dapper Labs, BitMEXund Digital Currency Group – haben bereits ihre Belegschaft abgebaut.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  
Siehe auch  Was treibt die Rallye in Shiba Inu (SHIB) an?

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.