DogecoinKrypto News

Dogecoin (DOGE) pumpt kurz, nachdem Elon Musk sagt, SpaceX werde die Memecoin für Merch-Zahlungen akzeptieren

Der Milliardär und CEO von SpaceX, Elon Musk, macht erneut seine Unterstützung für den führenden Memecoin Dogecoin (DOGE) öffentlich.
Die Person des Jahres 2021 des TIME Magazine sagt, sein Unternehmen für Raumtransport und Luft- und Raumfahrt, SpaceX, werde DOGE bald als Zahlungsmittel für ausgewählte Waren akzeptieren.

„Tesla-Merch kann man bei Doge kaufen, bald auch SpaceX-Merch.“

Tesla, das Elektroautounternehmen von Musk, hat im Januar damit begonnen, Kunden den Kauf von Waren mit der beliebten Memecoin zu ermöglichen.

Kurz nach der SpaceX-Ankündigung von Musk schoss Dogecoin innerhalb weniger Stunden von 0,078 $ auf ein Hoch von 0,0841 $ nach oben, was einem Anstieg von fast 8 % entspricht. Das Krypto-Asset auf Platz 10 nach Marktkapitalisierung ist seitdem auf 0,081 $ zurückgegangen, ist aber in den letzten 24 Stunden immer noch um mehr als 6 % gestiegen.

Dogecoin blieb jedoch in den letzten 30 Tagen um mehr als 41 % im Minus.

Musk, selbst ein Krypto-Besitzer, hat zuvor gesagt, dass er Bitcoin (BTC) besitzt. Ethereum (ETH) und DOGE.

Er sagt, er sei ein Unterstützer von Dogecoin, weil er glaubt, dass es „die Krypto des Volkes“ ist.

„Viele Leute, mit denen ich in den Produktionslinien bei Tesla oder beim Raketenbau bei SpaceX, dem eigenen DOGE, gesprochen habe. Sie sind keine Finanzexperten oder Silicon-Valley-Technologen.

Deshalb habe ich mich entschieden, Doge zu unterstützen – es fühlte sich an wie die Krypto des Volkes.“
Überprüfen Sie die Preisaktion

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.