Bitcoin NewsKrypto News

Drittgrößter Bitcoin-Wal kaufte Bitcoin im Wert von 13 Millionen US-Dollar für 40,5 K

Der jüngste Preisdumping von Bitcoin auf rund 40.000 US-Dollar hat es dem drittgrößten BTC-Wal ermöglicht, mehr Teile des Vermögenswerts mit einem Abschlag anzuhäufen. In einem „Buy the Dip“-Moment hat das Unternehmen die Kryptowährung im Wert von mehr als 13 Millionen US-Dollar gekauft.

BTC-Wal kauft den Dip (wieder)

KryptoKartoffel hat häufig gemeldet das Verhalten dieses mysteriösen Wals oder zumindest eine seiner Adressen. Bereits im April verkauften sie einen erheblichen Teil ihrer Anteile, als die primäre Kryptowährung auf ihr Allzeithoch von über 60.000 US-Dollar gestiegen war.

Während der anschließenden Korrektur, als der Vermögenswert unter 40.000 US-Dollar und sogar 30.000 US-Dollar zurückfiel, nahm der Wal seinen Appetit wieder auf, indem er mehrere aufeinanderfolgende Käufe tätigte. Interessanterweise fast alle von ihnen kam, als Bitcoin mehrere tausend Dollar von den lokalen Spitzen abgefallen war.

Diese Transaktionen finden typischerweise auf der größten US-Kryptobörse Coinbase statt. Der letzte Kauf erfolgte vor Stunden, als das Unternehmen 321 Bitcoins zu einem Durchschnittspreis von 40.500 USD kaufte und transferierte, was etwa 1.000 USD vom Intraday-Tief entfernt war.

Als dies Adresse zeigt, hat der Wal zahlreiche aufeinanderfolgende Überweisungen an die Brieftasche vorgenommen. Der Gesamtvorrat beträgt jetzt 111.795 BTC – oder etwa 4.750 Milliarden US-Dollar des digitalen Vermögenswerts.

Nach Laut dem Analysten von CryptoQuant unter dem Twitter-Handle VentureFounder hat dieser Wal einen nicht realisierten Gewinn von 2,4 Milliarden US-Dollar.

Drittgrößtes Bitcoin-Wal-Adressverhalten

Wer hat den Dip sonst noch gekauft?

Die "den dip kaufen”-Strategie ist aufgrund der erhöhten Volatilität auf dem Markt besonders beliebt im Kryptowährungsbereich und eingefleischten HODLern. Folglich nutzen viele Gläubige die Preissenkungen, um mehr Portionen anzuhäufen.

Siehe auch  Schwanken Ethereum Skalierungslösung Altcoin für das Disney Accelerator-Programm ausgewählt

Jetzt scheint sich dieser Trend jedoch weit außerhalb der Gemeinschaft und auf ganze Länder ausgeweitet zu haben. Wie kürzlich berichtet, ist auch El Salvador gekauft 150 neue Bitcoins, nachdem BTC auf 45.000 US-Dollar zurückgegangen ist.

Somit hat das Land, das Anfang dieses Monats als erstes Bitcoin legalisiert hat, einen Gesamtvorrat von 700 Münzen im Wert von etwa 30 Millionen US-Dollar mit den heutigen Preisen. Darüber hinaus gab der Führer des Landes, Nayib Bukele, dem Präsidenten den Rat, dass „sie Sie niemals schlagen können, wenn Sie die Dips kaufen“.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.