Krypto News

Ein Smart Tag für einen NFT-Sicherheitshafen


[PRESS RELEASE – Tel Aviv, Israel, 27th June 2022]

1634 waren niederländische Investoren verrückt nach den Blumenzwiebeln bunter Tulpen, deren Preis überproportional zu ihrem Wert stieg. Die Zeit ist als Tulpenmanie bekannt. Im Februar 1637 überstieg der Preis einzelner Zwiebeln das Jahreseinkommen eines Handwerkers. Die Wirtschaftsblase verstärkte sich aufgrund spekulativer Motive auf der Grundlage des Handels, und am Ende des Winters 1637 platzte die Blase und die Preise für Tulpenzwiebeln fielen stark.

Tulip Mania gilt als die erste aufgezeichnete Spekulationsblase (oder Wirtschaftsblase). Ökonomen verwenden den Begriff „Tulpenmanie“ als Beispiel für dieses Finanzverhalten, wenn viele Menschen mit unzureichendem Wissen in einen Markt eintreten und Inflation verursachen, bis dieser platzt.

Wenn Ihnen das alles zu vertraut vorkommt, liegt das daran, dass dies kürzlich auf dem NFT-Markt passiert ist.

Im letzten Jahr sind die NFT-Verkaufspreise in die Höhe geschossen und erreichten bis zu 91,8 Millionen Dollar. Wie bei Tulip Mania veranlassten diese Nachrichten viele Menschen ohne Wissen, aber mit dem Wunsch nach schnellem Gewinn, in den Markt einzutreten, was zu einer Inflation führte. Wie wir alle wissen, dauerte es nicht lange, und zusammen mit Krypto brach der NFT-Markt zusammen.

Das menschliche Verlangen nach schnellem Reichtum existiert seit Anbeginn der Zeit und wird immer bestehen. Inflation und Blasen sind fast natürlich und manche würden sagen, vorhersehbar. Aber wenn wir uns umsehen, gibt es immer noch Tulpen, ebenso wie NFTs.

Die Frage ist, was passiert, nachdem die Blase geplatzt ist? Wie können Sie sicher sein, dass der Markt weiter wächst und ein sicherer Ort für Menschen mit echten Interessen wird?

Vertrauen in NFT Exchange bringen

Um diese Fragen zu beantworten und Lösungen für einen sicheren Handel bereitzustellen, muss man die Interessengruppen am Austausch von NFTs verstehen. Im Fall von NFT gibt es keine Aufsichtsbehörde wie die SEC (US Securities and Exchange Commission), und die Menschen verlassen sich auf Technologie und Gemeinschaften.

Siehe auch  Julia Nawalnaja, Russlands neue Oppositionsführerin

Im NFT-Bereich haben Sie drei Parteien: den Verkäufer, die Person oder Gruppe hinter dem NFT-Projekt, den Käufer oder die Käufer des Projekts und eine Plattform, auf der der Austausch stattfindet. Eines der Probleme, die dadurch entstehen, ist, dass es für keine der Parteien eine echte Validierung gibt, was ein fruchtbarer Boden für Betrüger ist, um Menschen um ihr hart verdientes Geld zu bringen.

Aber selbst wenn man ehrliche Betrüger außer Acht lässt, gibt es Probleme hinsichtlich der Stabilität des Marktes und der Langlebigkeit der darin tätigen Menschen. Es gibt sie in zwei Formen, Schöpfer und Käufer, aus dem gleichen Grund – dem Wunsch, schnelles Geld zu machen.

Aus der Perspektive eines schnellen Machers müssen sie nur ein paar hübsche Bilder machen, sie hypen, verkaufen, die Gewinne mitnehmen und gehen, ohne weiter in das Projekt investieren zu müssen. Aus der Sicht eines Käufers müssen sie, wenn sie sich entscheiden, mit dem Kopf voran in den Markt zu gehen, um schnell Gewinne zu erzielen, nur einige billig kaufen, um Profit zu erzielen, nichts kann sie an ein bestimmtes Projekt binden, sondern nur mit dem Kauf Geld verdienen ein Börseninvestment.

Das Fazit dieser Situation ist, dass diese JPEGs keinen Mehrwert oder Nutzen haben. Da dies von beiden Seiten der Barrikaden, Käufer und Verkäufer, so gesehen wird, wird Sicherheit nicht betont. Minting-Probleme, Betrüger, die ehrliches Handeln vermeiden, oder Verkäufer, denen ein Mangel an Nutzen nichts ausmacht – sie alle sind vermeidbar.

Wie bei jedem Handelsmarkt wird es wahrscheinlich nie eine Möglichkeit geben, den NFT-Handel von den böswilligen Absichten der Menschen zu befreien, aber als Gemeinschaft können wir Werkzeuge schaffen und bereitstellen, um mit ihnen fertig zu werden, wenn sie kommen.

Siehe auch  US-Spot-Bitcoin-ETFs erzielen am ersten Tag ein Handelsvolumen von 4,6 Milliarden US-Dollar - Blackrock startet mit 1 Milliarde US-Dollar.

Schaffung eines NFT-Sicherheitshafens

Derzeit gibt es mehrere Lösungen auf dem Markt, darunter das Smart Tag von NFT Booster.

Smart Tag ermöglicht es seiner Community, als DAO zusammenzuarbeiten und darüber abzustimmen, welche Projekte in Frage kommen und von ihnen genehmigt werden. Dies stellt sicher, dass die Community der Dreh- und Angelpunkt ist, der über Projekte entscheidet, und nicht Unternehmen mit finanziellen Motiven, die möglicherweise nicht mit den Interessen der DAO-Mitglieder oder der NFT-Community übereinstimmen.

Um für Smart Tag in Frage zu kommen, müsste sich ein Projekt außerdem auf einen gesicherten und genehmigten Smart Contract verpflichten, der bekanntermaßen gut getestet ist, und eine Roadmap vorlegen, die keine Kompromisse eingeht, bevor ein Projekt für die Überprüfung durch die Community in Betracht gezogen wird auf Nützlichkeit und halten Sie sich an das vollständige Team-Doxxing.

Um das DAO herzustellen, bringt NFT Booster eine Sammlung von 5.000 NFTs auf den Markt – Creepy Friends. Besitzer von Creepy Friends werden die DAO gründen.

Unmittelbar danach erhalten Münzinhaber 50 % aller Einnahmen zurück. Darüber hinaus könnten 50 % der Sekundärmarktgewinne wöchentlich von den Inhabern eingelöst werden. Jedes von der DAO geprüfte und unter Smart Tag produzierte Projekt ermöglicht ein ähnliches System, das DAO-Mitgliedern einen bestimmten Prozentsatz zurückgibt, wodurch die Gemeinschaft wachsen und stabil bleiben kann.

Über NFT-Booster

NFT Booster wurde mit einer Vision von Sicherheit und vielen zukünftigen Bestrebungen gegründet. Das NFT Booster-Team operiert von seinem Mutterunternehmen Startup Booster aus, das Startups viele Male von Null zum Erfolg geführt hat und etablierten Unternehmen bei verschiedenen Technologieproblemen hilft. Startup Booster arbeitet mit vielen großen und kleinen Unternehmen wie Microsoft, Nvidia, monday.com, D-ID und anderen zusammen.

Das NFT Booster-Team befürwortet „Practise what you preach“ und ist voll doxxed und für weitere Fragen erreichbar.

Um mehr zu erfahren und unserer Discord-Community beizutreten: https://www.startupbooster.dev/nft

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.