Krypto News

Einführung von DeFi-Anleihen in die Kryptowährungsbranche

                                                            Der Bereich der dezentralen Finanzierung wächst weiter.  Der Appetit auf DeFi-Anwendungen wird von Tag zu Tag stärker, wie mehrere Kennzahlen belegen.

Daten aus der beliebten Ressource DeFi-Lama zeigt, dass derzeit ein Wert von fast 190 Milliarden US-Dollar in verschiedenen dezentralen Protokollen eingeschlossen ist. Zu den führenden Netzwerken gehören Ethereum, Fantom, Terra, Solana, BSC und so weiter.

Tatsächlich war Solana einer der Spitzenreiter im Jahr 2021. Das Netzwerk verzeichnete ein exponentielles Wachstum sowohl in Bezug auf den gebundenen Wert als auch auf die Gesamtnutzung.

Und obwohl es viele Produkte gibt, scheint eine Finanznische, die nicht so viel Aufmerksamkeit erhält, Anleihen zu sein. Die Definition für eine Anleihe ist ein „festverzinsliches Instrument, das ein Darlehen darstellt, das ein Investor einem Kreditnehmer gewährt“. Im Wesentlichen sind die Eigentümer der Anleihen Schuldner oder Gläubiger des Emittenten. Einige der Bindungsdetails beinhalten:

  • Wann der Kreditbetrag fällig ist
  • Bedingungen für eine vom Kreditnehmer zu leistende variable oder feste (am häufigsten) Zinszahlung

Und während Anleihen im traditionellen Finanzsystem so häufig diskutiert werden, sind sie im Bereich DeFi nicht so beliebt. Dies ist das Ziel von SuperBonds Finance.

Was ist SuperBonds Finance?

SuperBonds repräsentiert einen DeFi-Anleihenmarkt, der auf dem Solana-Netzwerk aufbaut. Sein Zweck ist es, den Nutzern den Kauf oder Verkauf sowie die Verwahrung von renditegenerierenden Anleihen zu ermöglichen. Im Wesentlichen handelt es sich um eine dezentralisierte Anleihenbörse, die den Benutzern ein Engagement in den DeFi-Märkten bietet und gleichzeitig eine angemessene Bewertung ihrer Anleihe oder nicht fungiblen Token erhalten kann.

Das Team strebt an, der allererste Anleihenmarkt durch Finanz-NFTs zu werden, die auf der Solana-Blockchain aufbauen und verschiedene Möglichkeiten versprechen.

Siehe auch  UN fordert Entwicklungsländer auf, die Einführung von Kryptowährungen einzuschränken, da sie Risiken für die finanzielle und soziale Stabilität bergen

SuperBonds und seine Funktionen

SuperBonds entstehen durch einen Renditeschub, der ab 25 % der Gebühren des Vortages erreicht wird. Diese werden verwendet, um am Folgetag einen zufälligen Angebotszeitraum zu erreichen. Dieser Mechanismus soll es Benutzern ermöglichen, höhere Renditen als normale Anleihen zu erzielen.

Die Rendite für eine bestimmte Anleihe ist so programmiert, dass sie festgelegt ist, um eine Mindestrendite in Stablecoin zu erzielen. Die Emission erfolgt ebenfalls kontinuierlich, während die variable Rendite bis zur Fälligkeit variabel ist und mit jeder Emission verbunden ist, um die Rendite zu erhöhen.

Händler können USDC bereitstellen, damit sie eine Anleihe verwahren können. Darüber hinaus kann jederzeit bequem auf eine Live-Wertprüfung ihrer Anleihe zugegriffen werden. Sie können es auch vor seiner Fälligkeit, bei ihm oder nach der Fälligkeit einlösen.

Apropos Selbstverwahrung, das ist auch ein wichtiger Punkt. Die Verwahrung von Vermögenswerten ist in der Welt der dezentralisierten Finanzen von entscheidender Bedeutung, und SuperBonds Finance ermöglicht dies. Benutzer müssen keine Depotgebühren zahlen oder sich auf Dritte verlassen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.