Bitcoin NewsDataKrypto NewsLink

Eingehende Volatilität? Die Zuflüsse der Bitcoin-Börse schießen in die Höhe

                                                            Der Bitcoin-Preis war in den letzten Tagen relativ stagnierend und bewegte sich ohne große Bewegung um die 19.000 $.

Dies könnte sich bald ändern, da Wale anscheinend eine riesige Menge BTC an Spot-Börsen geschickt haben.

  • Daten aus der beliebten Kryptowährungsanalyse-Ressource CryptoQuant zeigt, dass die Zuflüsse an Spotbörsen sprunghaft angestiegen sind.
  • Dies kommt hauptsächlich von Waladressen, die zwischen 100 und 1000 BTC halten, die BTC in großen Mengen an Börsen geschickt haben.
  • Kommentar zu der Angelegenheit war a CryptoQuant Analytiker, der sagte:

Es scheint, dass Wale niedrigere Preise für Bitcoin wollen. Bei der Übertragung von Wallets, die vor einiger Zeit 100 bis 1000 Bitcoin in großen Mengen auf die Spotbörsen haben, könnte der Preis stärker nach unten drücken und es könnte zu einer Verteilung auf verschiedene Wallets kommen.

Aber auf der anderen Seite erwarte ich das negative Szenario und bin vorsichtig.
img1_abramchart CryptoQuant

  • Unterdessen bleibt die vorherrschende Stimmung auf dem Markt extreme Angst. Tatsächlich wurde es in den letzten Tagen immer ängstlicher, da die meisten Kryptowährungen innerhalb einer engen Spanne mit langsamen Rückgängen gehandelt werden.
Siehe auch  Risikokapital-Gigant Andreessen Horowitz gründet Krypto- und Web3-Forschungslabor

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.