Ethereum NewsKrypto News

Eins Ethereum Der Wettbewerber steigt trotz Flaute auf dem Kryptomarkt im Preis

Ein Ethereum (ETH)-Konkurrent trotzt der Flaute auf dem Kryptomarkt und steigt diese Woche im Zuge der blühenden Netzwerkaktivität an.
Laut einer neuen Twitter-Ankündigung haben die intelligente Vertragsplattform und die sich selbst ändernde Blockchain Tezos (XTZ) im Januar mit mehr als sechs Millionen Vertragsanrufen, einem Maß für die Netzwerkaktivität, ein neues monatliches Allzeithoch erreicht.

XTZ wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 3,77 $ gehandelt, was einem Anstieg von mehr als 28 % in den letzten sieben Tagen entspricht.

Hochkarätige Investoren wie der milliardenschwere Risikokapitalgeber Tim Draper werden aufmerksam. Draper sagte Fortune diese Woche, dass er dem Projekt optimistisch gegenüberstehe.

„Tezos benötigt weniger Energie und ist ein Proof-of-Stake, was die ETH immer wieder verspricht zu liefern, aber nicht kann … Alle Spieler verwenden Tezos für intelligente Verträge, und längerfristig werden sie die echten Verträge sein, würde ich vermuten das wird sehr gut tun.“

Laut einem neuen Bericht von The Athletic hat Tezos auch ein mehrjähriges Sponsoring mit der britischen Fußballmannschaft Manchester United an Land gezogen.

Der Deal hat Berichten zufolge einen Wert von mehr als 22 Millionen US-Dollar pro Jahr. Nach dem Preisanstieg der Smart-Contract-Plattform verbreitete sich die Nachricht über das Sponsoring.

Es ist nicht Tezos erster Schritt in die Sportwelt: Das Projekt hat zuvor das Baseballteam der New York Mets gesponsert und eine Partnerschaft mit Red Bull Racing Honda geschlossen.
Überprüfen Sie die Preisaktion

Siehe auch  Ethereum Der Preis könnte eine technische Korrektur erleben, aber die Vorteile könnten begrenzt sein

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.