Bitcoin NewsDataKrypto News

Erhöhte Bitcoin-Volatilität, da das persönliche US-Einkommen im September um 0,4 % gestiegen ist

                                                            Der Preis von Bitcoin durchlief in den letzten Stunden eine erhöhte Volatilität, stürzte auf ein lokales Tief von 20.000 $ und stieg in den Augenblicken danach auf 20.600 $.

Dies scheint damit zusammenzuhängen, dass das US Bureau of Economic Analysis (BEA) die Zahlen zum Personal Incom für September veröffentlicht hat.

  • Nachdem er den Tag über relativ flach gehandelt hatte, fiel der Preis von BTC plötzlich auf genau 20.000 $ (auf Binance) und schnellte dann kurz darauf auf 20.600 $ hoch.

btc_price_chart_28101 TradingView

  • Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels liegt die Kryptowährung bei etwa 20.400 $.
  • Die erhöhte Volatilität hat mit der Veröffentlichung der US-Personaleinkommenszahlen für September zu tun.
  • Laut dem Bureau of Economic Analysis ist das persönliche Einkommen im Land im September um 0,4 % gestiegen. Das verfügbare persönliche Einkommen stieg ebenfalls um 0,4 %, während die persönlichen Konsumausgaben um 0,6 % zunahmen.
  • Der PCE-Preisindex stieg um 0,3 % und 0,5 %, wenn wir Lebensmittel und Energie ausschließen.
Siehe auch  Bitcoin-Transaktionen erreichen Rekordhoch durch Anstieg der täglichen Ausgaben

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.