EthereumKrypto NewsUniswapWhale

ETH sinkt auf unter 1000 $ Uniswap als Whale Market Dumps, um Schulden zurückzuzahlen

                                                            In den letzten Tagen war der Kryptowährungsmarkt von extremen Turbulenzen und massiver Volatilität geprägt.  Während der Turbulenzen liquidierte ein Wal eine riesige Menge an ETH und drückte seinen Preis nach oben Uniswap bis auf 941 USDC, bevor er sich erholte.
  • Ein ETH-Wal hat eine riesige Menge an Verpackungen liquidiert Ethereum (WETH) an Uniswapwas seinen Preis auf 941 USDC senkte.
  • Die Transaktion kann nachverfolgt werden Ethereumder Entdecker:

Ätherscan

  • In der Transaktion ist auch zu sehen, dass der Wal einen Teil der Mittel zur Rückzahlung von Krediten verwendet hat.
  • Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist der Preis dorthin zurückgekehrt, wo der breitere Markt knapp unter 1.300 $ gehandelt wird.
  • ETH ist am Tag um 11,2 % und in der Woche um fast 30 % gesunken.
  • Daten von Münzglas enthüllt, dass es allein in den letzten 24 Stunden über 170 Millionen Dollar liquidierte ETH-Positionen gab.
  • Unterdessen ist der breitere Markt nur 50 Milliarden US-Dollar davon entfernt, unter 1 Billion US-Dollar Gesamtkapitalisierung zu fallen.
  • Am vergangenen Tag wurden insgesamt über 500 Millionen US-Dollar liquidiert, und auch die Bitcoin-Bären haben einen großen Tag und drücken ihren Preis unter das, was wir im Dezember 2020 gesehen haben, als BTC bei 25.000 US-Dollar gehandelt wurde.
Siehe auch  ETH-Preis kann Range nicht durchbrechen, aber können Bullen auf 1.400 $ ausweiten? (Etherum-Preisanalyse)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.