Bitcoin NewsDataEthereum NewsKrypto News

ETH steigt über $1600, aber kommt eine Korrektur? (Ethereum Preisanalyse)

                                                            Nach der jüngsten Erholung von Bitcoin, EthereumDer Preis von scheint diesem Beispiel zu folgen und zeigt nun nach Monaten rückläufiger Preisbewegungen Stärke.  Der Markt bricht nach und nach über die Schlüsselniveaus hinaus.  Geht der Schwung weiter?

Technische Analyse

Von: Edris

Das Tageschart

Im täglichen Zeitrahmen hat der Preis das absteigende Kanalmuster nach einer Erholung vom Unterstützungsniveau von 1250 $ nach oben durchbrochen. Die signifikante rückläufige Trendlinie wird derzeit ebenfalls getestet, und der Preis scheint diese ebenfalls nach oben zu durchbrechen.

Vom Standpunkt der klassischen Preisaktion aus sollte der Markt leicht die Widerstandsmarke von 2000 $ erreichen, da ihm wenig im Wege steht. Bei der Analyse des gleitenden 200-Tage-Durchschnitts, der sich derzeit um die 1700-Dollar-Marke befindet, wird jedoch klar, dass dies ein erhebliches Hindernis für Bitcoin darstellen könnte Ethereum.

Wenn der Preis erfolgreich über den oben genannten gleitenden Durchschnitt und schließlich die Widerstandszone von 2000 $ ausbricht, würde die Marktstruktur nach Monaten eines kontinuierlichen Abwärtstrends endlich als bullisch angesehen werden. Dadurch könnte ETH mittelfristig höhere Preise erzielen.
eth_price_chart_29101 TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm

Der 4-Stunden-Zeitrahmen sieht ebenfalls zinsbullisch aus, da der Markt impulsiv über die 1.400-Dollar-Marke gebrochen ist und sich in Richtung des 1.800-Dollar-Widerstandsbereichs erholt hat.

Allerdings zeigt der RSI-Indikator derzeit eine deutlich rückläufige Divergenz. Dieses Signal weist auf eine mögliche Korrektur oder Umkehrung in naher Zukunft hin, wobei das erstere Szenario wahrscheinlicher ist, da es vor dem Niveau von 1800 $ minimale statische Widerstandsniveaus zu geben scheint.

Im Falle einer tiefen Korrektur könnte man sich nun auf das Niveau von 1400 $ als wichtiges Unterstützungsniveau verlassen und den Preis nach oben treiben.
eth_price_chart_29102 TradingView

Siehe auch  War die SEC mit im Bett? Ethereum? ETH-Tor erklärt

Stimmungsanalyse

Ethereum Coinbase Premium-Lücke

Die folgende Grafik zeigt die Coinbase Premium Gap, die die ist Ethereum Preisunterschied zwischen Coinbase Pro und Binance. Werte über 0 werden in Coinbase als erheblicher Kaufdruck interpretiert. Werte unter 0 deuten auf einen hohen Verkaufsdruck der Amerikaner hin.

Es ist offensichtlich, dass sich diese spezielle Kennzahl nach einem starken Rückgang unter Null im Mai und Juni inzwischen erholt hat und in den letzten Monaten positive Werte aufweist.

Dieses Signal weist darauf hin, dass amerikanische Investoren wieder begonnen haben, ETH zu akkumulieren, was ein bullisches Signal für den Preis sein könnte, da sie diese Preise für langfristige Investitionen fair zu finden scheinen.
eth_chart_29103 CryptoQuant

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.