Bitcoin NewsEthereum NewsFontKrypto News

Ethereum (ETH) und Polygon (MATIC) zeigen Wachstum in Key On-Chain Metriken: Analysefirma Santiment

Ethereum (ETH) und Polygon (MATIC) blitzen laut dem führenden Analyseunternehmen Santiment inmitten des Aufschwungs des Kryptomarktes auf.
Santiment stellt fest, dass die Zahl der Waladressen mit zwischen 1.000 und 100.000 ETH seit Anfang Mai zugenommen hat.

„Ethereum hat sich im Juli recht gut erholt, mit +29 % für den Monat und +14 % allein in den letzten 24 Stunden. Darüber hinaus gibt es seit Anfang Mai eine Erhöhung der Schlüsselebene von 1.000 auf 100.000 ETH-Adressen, wo 131 neue Waladressen im Netzwerk aufgetaucht sind.“
Quelle: Santiment/Twitter
Ethereum wird zum Zeitpunkt des Schreibens für 1.533 $ gehandelt. Das nach Marktkapitalisierung zweitrangige Krypto-Asset ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 15 % und in den letzten sieben Tagen um mehr als 40 % gestiegen.

Santiment stellt außerdem fest, dass die Adressaktivität für MATIC, das native Token von Polygon, einer Skalierungslösung, die darauf abzielt, die breite Einführung dezentraler Apps auf dem zu ermöglichen, zunimmt Ethereum Blockchain.

Laut Santiment ist die Adressaktivität in MATIC im Vergleich zu seinem Preis, der 66 % unter seinem Allzeithoch von 2,69 $ liegt, erhöht.

„Altcoins verbrachte die erste Hälfte des Jahres 2022 damit, Marktkapitalisierungsgewinne schnell in die Höhe zu treiben. Projekte wie MATIC haben jedoch einige ihrer Verluste schnell wieder wettgemacht und sind in einer Woche um +63 % gestiegen. Die Adressaktivität nimmt ebenfalls zu und zeigt eine faszinierende Divergenz.“
Quelle: Santiment/Twitter
MATIC wird zum Zeitpunkt des Schreibens für 0,91 $ gehandelt. Das Krypto-Asset auf Platz 12 nach Marktkapitalisierung ist am vergangenen Tag um mehr als 23 % und in der vergangenen Woche um fast 58 % gestiegen. Die Walt Disney Company gab erst letzte Woche bekannt, dass Polygon einer von sechs Teilnehmern der Disney Accelerator-Klasse 2022 ist.

Siehe auch  Ripple Labs interessiert an den Vermögenswerten des bankrotten Krypto-Kreditgebers Celsius

Santiment sagt auch, dass Krypto-Händler in den sozialen Medien mehr Optimismus über Bitcoin (BTC) geäußert haben.

„Der leichte Anstieg von Bitcoin um +8 % im Juli war genug für Krypto-Händler, um damit zu beginnen, die Lambo- und Mond-Erwähnungen wieder auszubrechen. Ob Sarkasmus oder nicht, dies geschieht, wenn Trader übermäßig optimistisch werden. Erwähnungen erreichten ihren höchsten Stand seit dem 18. Januar.“
Quelle: Santiment/Twitter
BTC wird zum Zeitpunkt des Schreibens für 22.107 $ gehandelt. Das nach Marktkapitalisierung am besten bewertete Krypto-Asset ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 7 % und in den letzten sieben Tagen um mehr als 11 % gestiegen.

Beitragsbild: Shutterstock/kersonyanovicha/monkographic

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.