Krypto News

Ethereum Upgrade auf Implement Beacon Chain Auszahlungen für den 12. April geplant – Technology

Während des Execution Layer Meetings, das am 16. März 2023 gestreamt wurde, Ethereum Entwickler kündigten an, dass die Blockchain am 12. April in 27 Tagen aktualisiert werden soll. Das Upgrade, das als Shanghai-Capella-Upgrade oder Shapella bekannt ist, wird die Implementierung von Beacon-Chain-Push-Auszahlungen beinhalten. Dies wird aktiviert Ethereum Netzwerk-Validatoren zur Unterstützung von Auszahlungsoperationen nach der Regelsatzänderung.

Ethereum Validator-Auszahlungsvorgänge und Verbesserungen der Gebührenoptimierung sollen in 27 Tagen live gehen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels umfasst der Kontrakt der Beacon-Kette 17.680.535 Ethereum, was nach heutigem Wert 29,33 Milliarden US-Dollar entspricht Ethereum Wechselkurse. Das bevorstehende Upgrade namens Shapella wird es der Beacon-Kette ermöglichen, Push-Auszahlungen als Operations Through zu verwenden Ethereum Verbesserungsvorschlag (EIP) 4895.

Laut der EIP-4895-Dokumentation wird dies „Validator-Entnahmen von der Beacon-Kette zum EVM über einen neuen Operationstyp auf ‚Systemebene‘ unterstützen“. Darüber hinaus stellt die Zusammenfassung fest, dass die Architektur von EIP-4895 „‚Push‘-basiert und nicht ‚Pull‘-basiert ist, was bedeutet, dass Auszahlungen in der Ausführungsschicht verarbeitet werden müssen, sobald sie aus der Konsensschicht entfernt werden“.

Das Neueste Ethereum Das Upgrade war ursprünglich für diesen Monat geplant, aber die Konsensänderung wurde verschoben. Während des Execution Layer Meetings am Donnerstag, Ethereum Entwickler gaben bekannt, dass das Upgrade nun für den 12. April 2023 geplant ist.

Zusätzlich zum Vorschlag für Beacon-Chain-Push-Auszahlungen umfasst das Upgrade die Implementierung von EIP-3651, EIP-6049, EIP-3860 und EIP-3855. Diese Verbesserungen zielen auf die Optimierung der Gebühren ab, wie z. B. die Begrenzung der „maximalen Größe des Initcodes auf 49152 und die Anwendung zusätzlicher Gaskosten von 2 für jeden 32-Byte-Block des Initcodes“, wie in EIP-3860 beschrieben.

Siehe auch  Sagt TD Cowen der American Investment Bank Ethereum ETF wird sich verzögern

In letzter Zeit, Ethereum Entwickler führten Tests des Upgrades auf mehreren Testnetzen durch. Am Dienstag die Entwickler vollendet Die Görli-Testnet-Upgradewas im Wesentlichen der letzte Schritt vor der Aktivierung von Shapella im Mainnet war.

Welche Auswirkungen glauben Sie, die bevorstehende Ethereum Upgrade und die Implementierung von Beacon-Ketten-Push-Auszahlungen werden sich auf die Zukunft der Ethereum Netzwerk und seine Nutzer? Teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.