CoinEthereum NewsLinkMillionSolana NewsSwap

Mystery Enfolded: Katzenartiger Memecoin-Team hackt Crypto Influencer s Konto und manipuliert Kryptowährungspreise

Kryptowährungs-Influencer-Konto gehackt: Enthüllungen im Zusammenhang mit CAT-Memecoin-Team

Eine neue Untersuchung, die am 27. Mai von ZachXBT geleitet wurde, brachte die Schöpfer eines neuen Memecoin in Zusammenhang mit dem Hack des Kontos eines Krypto-Influencers, was einen komplexen Plan zur Manipulation der Kryptowährungspreise aufdeckte. Die Untersuchung, durchgeführt vom pseudonymen Blockchain-Ermittler ZachXBT, deckte auf, dass das Team hinter CAT, einem auf Solana basierenden Memecoin, am 26. Mai das Twitter-Konto des Krypto-Influencers Gigantic-Cassocked-Rebirth (GCR) gehackt hatte. Ihr Ziel war es, die Preise bestimmter Kryptowährungen durch betrügerische Mittel zu beeinflussen.

Krypto-Influencer GCR‘s Konto von Memecoin-Team gehackt gemäß Untersuchung

Am späten Sonntag wurde der beliebte Krypto-Influencer Gigantic-Cassocked-Rebirth (GCR) auf seinem X (ehemals Twitter)-Konto gehackt. Der Hacker nutzte GCR‘s Konto, um ORDI- und Luna 2.0-Token zu bewerben, was zu kurzen Preisanstiegen führte. GCR bestätigte später den Angriff und forderte seine Follower auf, jeglichen Werbeinhalt von seinen Kanälen zu ignorieren.

ZachXBT‘s Untersuchung ergab, dass das Team hinter dem CAT Memecoin den Hack inszeniert hatte. ZachXBT merkte an, dass das Schema mit dem Start ihrer Münze am 24. Mai begann, bei dem das Team die Kontrolle über mehr als 63% des CAT-Angebots gewann. Anschließend verkauften sie über 5 Millionen Dollar CAT, verteilten die Gewinne auf mehrere Geldbörsen. Weitere Analysen ergaben, dass einige Gelder in Hyperliquid für den Handel geleitet wurden.

Bemerkenswert ist, dass die Täter vor dem Hack Long-Positionen im Wert von 2,3 Millionen Dollar auf ORDI (ORDI) und 1 Million Dollar auf Ethereum.fi (ETHFI) eröffneten. Nach dem Hack stieg der Preis von ORDI kurzzeitig von rund 40 auf 44 Dollar, bevor er wieder auf 40 Dollar fiel, wobei der Betrüger einen Gewinn von etwa 34.000 Dollar erzielte. Darüber hinaus gab es einen vorübergehenden Anstieg von 274% bei Luna 2.0. Ein anschließender Beitrag wurde geteilt, um ETHFI zu fördern, aber der Markt reagierte nicht wie erwartet, was zu einem Verlust von 3.500 Dollar für die Angreifer führte, die die Position schlossen.

Siehe auch  Nach Musk-Effekt: Dogwifhat (WIF) sieht einem möglichen Rückgang auf $1 entgegen

"Die Betrüger haben einen niedrigen IQ, wie der schlechte Ablauf zeigt", kommentierte ZachXBT den Vorfall. "Die Leute lassen sich von einem Betrüger siebenstellig aushorchen, nur weil sie einen teuren Benutzernamen gekauft und mysteriöse Beiträge verfasst haben. Hören Sie auf, Meme-Coin-Anrufern eine Plattform zu geben."

Es ist unklar, ob diese Gruppe hinter anderen ähnlichen Angriffen auf Krypto-Influencer in den letzten Tagen steckt.

Berühmtheiten‘ X-Konten im Visier von SIM Swapping- und Bestechungshacks

Laut den Ergebnissen von ZachXBT wurde der Verstoß durch einen SIM-Swap-Angriff erleichtert. Diese Methode beinhaltet, dass Betrüger einen Mobilfunkanbieter täuschen, um die Telefonnummer des Opfers auf eine von ihnen kontrollierte SIM-Karte zu übertragen. GCR glaubt, dass möglicherweise jemand bei X.com bestochen wurde, um Zugriff auf sein Konto zu erhalten, was zu dem Sicherheitsverstoß führte.

"Mir wurde vor 2 Monaten von jemandem, der mit Twitter in Verbindung steht, mitgeteilt, dass Bestechungsgelder gezahlt wurden, um auf mein Konto zuzugreifen, und damals die Sicherheit verstärkt", sagte GCR. "Aber es gibt keine Sicherheit, wenn X-Mitarbeiter Geld für administrativen Zugriff nehmen."

GCR bestätigte später den Hack und bat die Follower, jegliche werbliche Beiträge zu ignorieren.

Ebenso kündigte spät am Sonntag Caitlyn Jenner, der Reality-TV-Star und olympische Athlet, den Start ihres Kryptowährungstokens JENNER über einen Beitrag auf ihrem X-Konto an. Der Token wurde mit Solanas Memecoin-Plattform pump.fun erstellt. Bis Montagmorgen hatte JENNER eine Marktkapitalisierung von 37 Millionen Dollar erreicht.

Als Reaktion auf die Hackbedenken veröffentlichten Jenner und ihre Managerin, Sophia Hutchins, Videos auf ihrem X-Konto, um die Legitimität des Memecoins zu bestätigen. Trotz dieser Versicherungen sind einige Benutzer immer noch skeptisch und behaupten, dass die Videos Deepfakes sein könnten.

Siehe auch  TRUMP-Token: Erhöhte Preise nach Treffen mit Bitcoin-Minern in den USA

Ebenso bewarb Rapper Rich The Kid einen Memecoin, RICH, über einen pump.fun-Link in mittlerweile gelöschten X-Beiträgen. Am Montagmorgen veröffentlichte Rich The Kid ein Video, in dem er behauptete, dass sein X-Konto gehackt worden sei, was zur unbefugten Bewerbung des RICH-Tokens führte.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.