Ethereum

Nortons Security Suite wird es Benutzern ermöglichen, Ethereum zu abbauen

Die zentralen Thesen

  • Norton wird in den kommenden Wochen seine Allround-Sicherheitssuite Norton 360 um Ethereum-Mining-Tools erweitern.
  • Das Unternehmen möchte Benutzern eine Möglichkeit bieten, Kryptowährungen abzubauen, ohne Sicherheits-Apps zu deaktivieren.
  • Das Tool speichert die Benutzereinnahmen in einer Online-Cloud-Wallet.

Laut a . wird NortonLifeLock seine umfassende Sicherheitssuite um eine integrierte Kryptowährungs-Mining-Anwendung erweitern Pressemitteilung.

Bergbau wird in den kommenden Wochen hinzugefügt

Norton Crypto-Schnittstelle über BusinessWire

Die Antiviren- und Anti-Malware-Anwendung des Unternehmens, Norton 360, wird über eine integrierte Ethereum-Mining-Plattform namens Norton Crypto verfügen.

Gagan Singh, Chief Product Officer bei NortonLifeLock, sagte: „Wir sind stolz darauf, das erste Unternehmen für Cybersicherheit für Verbraucher zu sein, das Coinminern die Möglichkeit bietet, die Leerlaufzeit auf ihren PCs sicher und einfach in eine Möglichkeit zu verwandeln, digitale Währung zu verdienen.“

Die Kryptowährungsbestände jedes Benutzers werden in einem Cloud-basierten Wallet gespeichert. Das Unternehmen sagt, dass Cloud-Speicher verhindern wird, dass Benutzer im Falle eines Festplattenausfalls ihre Einnahmen verlieren.

Die Funktion wird „in den kommenden Wochen“ hinzugefügt und ausgewählte Benutzer werden ab heute, dem 3. Juni, zur Teilnahme eingeladen.

Ein sicherer Weg, Kryptowährungen abzubauen?

Antiviren-Tools blockieren häufig Mining-Programme, da sie im Hintergrund installiert und gegen den Willen des Benutzers ausgeführt werden können. Diese als „Cryptojacking“ bekannte Angriffslinie kann große Mengen an Energie verbrauchen und die Hardware eines Benutzers verschleißen.

Dies scheint die Motivation hinter dieser Funktion zu sein, da Norton einräumte, dass Bergleute zuvor „Risiken eingehen“ mussten, indem sie „ihre Sicherheit deaktivieren“. [and] ungeprüften Code auf ihren Computern zuzulassen, der von ihren Einnahmen abschöpfen oder sogar Ransomware einpflanzen könnte.“

Die Tatsache, dass Norton zwischen legitimen und illegitimen Kryptowährungs-Mining-Anwendungen unterscheidet, ist wahrscheinlich ein gutes Zeichen für die Akzeptanz und Anerkennung der Mainstream-Kryptowährung.

Siehe auch  AAX reserviert 10 Millionen US-Dollar, um der Solana-Community lukrative Möglichkeiten zu eröffnen

Die Tatsache, dass die Einnahmen online gespeichert werden, wird jedoch diejenigen enttäuschen, die die volle Kontrolle über ihre Krypto haben möchten.

Haftungsausschluss: Zum Zeitpunkt des Schreibens hielt dieser Autor weniger als 75 US-Dollar an Bitcoin, Ethereum und Altcoins.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf coinlist.me.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.