Ethereum NewsInternet ComputerSolana News

PayPal: Sprung in die Blockchain-Zukunft

PayPal setzt Aufwärtstrend fort: Neue Integration von Stablecoin auf Solana Blockchain!

PayPal hat in der vergangenen Woche einen bemerkenswerten Anstieg verzeichnet, der das Vertrauen der Anleger stärkt und als Wiederaufnahme des Aufwärtstrends gewertet wird. Der Aktienkurs stieg um 1,3 Prozent und erreichte 62,30 Euro, was auch die Überwindung der wichtigen 60-Euro-Marke markierte. Diese positive Entwicklung wird von Analysten als Zeichen für weiteres Potenzial interpretiert, und sie setzen ihre Kursziele für PayPal auf etwa 75 Dollar.

Ein weiterer Faktor, der zur Verbesserung der Marktstimmung für PayPal beitrug, war eine jüngste Zinssenkung in der Euro-Zone. Dies führte zu einer technischen Positionierung der Aktie im klaren Aufwärtstrend, wobei sie sich über dem gleitenden Durchschnitt der letzten 90 Tage (GD90) befindet. Diese stabile Entwicklung und das gestärkte Vertrauen der Anleger haben dazu beigetragen, dass PayPal weiterhin positiv in die Zukunft blickt.

Eine bedeutende Neuigkeit ist die Integration des Stablecoins PayPal USD (PYUSD) auf der Solana-Blockchain. Durch diese Integration wird der Stablecoin schneller und kostengünstiger, was zu mehr Flexibilität für die Nutzer führt. Die Solana-Blockchain hat sich in der Kryptowelt als leistungsfähige Plattform etabliert, und die Integration von PayPal USD stärkt die Position von PayPal im Bereich der digitalen Zahlungen weiter.

Im Bereich der Blockchain-Forschung erhält Prof. Matteo Maffei von der TU Wien eine erneute Anerkennung für seine Arbeit. Mit seinem Team am Institut für Logic and Computation forscht er intensiv an Sicherheitsfragen rund um Blockchain-Technologien. Seine Forschung konzentriert sich darauf, mathematische Zuverlässigkeit zu gewährleisten, um sicherzustellen, dass Systeme nicht missbraucht werden können. Mit Methoden aus der Software-Verifikation arbeitet er an der Absicherung von Blockchain-Systemen.

Siehe auch  Amerikas älteste Bank, die Bitcoin-Transaktionen von Kunden mit Chainalysis-Integration verfolgt

Ein weiteres innovatives Projekt stammt von der Dfinity Foundation, die das Internet Computer Protocol (ICP) entwickelt hat. Diese Technologie ermöglicht es dem Internet, Smart Contracts direkt im Web zu hosten, was eine skalierbare digitale Infrastruktur schafft. Durch die Zusammenarbeit mit Schweizer Privatbanken an Projekten wie DocuTrack zur sicheren Handhabung von KYC-Daten hat Dfinity eine wegweisende Rolle im Bereich der dezentralen Technologien eingenommen.

Im Krypto-Segment wird ein massives Wachstum bei bestimmten Layer-1-Blockchains beobachtet. Das Total Value Locked (TVL) zeigt ein steigendes Nutzervertrauen, wobei Solana zuletzt mit einem Anstieg von 23,65 % innerhalb eines Monats führend war. Ethereum verzeichnete aufgrund des ETF-Hypes ebenfalls ein starkes Kurswachstum von 23 %. Die Nutzeraktivität bei SUI explodierte förmlich mit einem DAU-Wachstum von 3400 %.

Insgesamt zeigt sich PayPal weiterhin stark und setzt seinen Aufwärtstrend fort, unterstützt von positiven Entwicklungen auf dem Markt sowie innovativen Projekten in den Bereichen Blockchain-Technologie und Kryptowährungen. Die Integration des Stablecoins auf der Solana-Blockchain markiert einen Schritt in Richtung Effizienz und Flexibilität, während Forschungsprojekte wie die von Prof. Matteo Maffei und innovative Initiativen von Dfinity das Potenzial der Blockchain-Technologie und dezentraler Lösungen unterstreichen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.