Bitcoin NewsDataDogecoin NewsEthereum NewsKrypto News

Fed erhöht Rate um 50 Basispunkte und schickt BTC unter 18.000 $, während die Krypto-Rallye abkühlt (Market Watch)

                                                            Die Entscheidung der US-Notenbank, die Zinsen um 50 Basispunkte anzuheben, setzte der jüngsten Krypto-Rallye ein Ende.  Der Preis von Bitcoin fiel unter 18.000 $, als der gesamte Markt einen Schlag abbekam.

Der Preis von Bitcoin fällt unter 18.000 $

Am 13. Dezember veröffentlichte das US Bureau of Labor Statistics die Zahlen für den Verbraucherpreisindex, der zur Messung der Inflationsraten im Land verwendet wird. Sie beliefen sich im November auf 7,1 %, was unter den erwarteten 7,3 % lag. Dies führte natürlich zu einem Anstieg des Marktes, und der Preis von BTC stieg kurz darauf auf über 18.000 $.

Während der gestrigen FOMC-Sitzung kündigte der Fed-Vorsitzende Jerome Powell jedoch eine weitere Zinserhöhung um 50 Basispunkte an, was genau den gegenteiligen Effekt auf den Preis hatte.
btc_price_chart_141201 Binance über TradingView
Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, erreichte der Preis von BTC ein Intraday-Hoch von etwa 18.387 $ (auf Binance), konnte die Rallye jedoch nicht aufrechterhalten und wird derzeit bei etwa 17.600 $ gehandelt.

Altcoins haben es noch schlimmer

Der gesamte Markt ist rot gestrichen, aber es scheint, dass es Altcoins schlechter geht als Bitcoin. Die BTC-Dominanz ist ein Beweis dafür. er stieg in den letzten 24 Stunden um 0,4 %, was auf den wachsenden Anteil von BTC im Verhältnis zum Rest des Marktes hinweist.

Das Obige ist auch in dieser Heatmap sichtbar:
cryptocurrency_heatmap_141201 Krypto quantifizieren
Es ist klar, dass Altcoins im Vergleich zu BTC mehr verloren haben. ETH ist um etwa 2,5 % gefallen, BNB hat über 3 % verloren, ebenso wie DOGE und LTC. TON verlor einen Großteil der Gewinne der letzten Tage und liegt derzeit bei etwa 8,5 %. Damit ist es auch der schlechteste Performer unter den Top-100-Münzen nach Marktkapitalisierung. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es in den letzten sieben Tagen immer noch um fast 30 % gestiegen ist.

Siehe auch  Arbitrum-Gewinne werden durch Hindernisse gemildert, was den weiteren Aufschwung von ARB behindert

Auf der anderen Seite konnten XDC und IMX mit 7 % bzw. 4,7 % Gewinnen nach vorne ziehen.

Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährung wurde bei diesem jüngsten Einbruch unter 900 Millionen US-Dollar gedrückt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.