Krypto News

Fidelity Investments hat den Bitcoin-Handel während der anhaltenden Bankenkrise für die Öffentlichkeit geöffnet

Der Finanzriese wird Kunden nun erlauben, Bitcoin zu handeln, obwohl sie es nicht in die Selbstverwahrung zurückziehen können.

Kunden von Fidelity Investments können jetzt Bitcoin über den Broker kaufen. Die Fidelity Crypto-Plattform, die erstmals im November 2022 für eine Warteliste geöffnet wurde, ist seit gestern für die Öffentlichkeit zugänglich.

Kunden können Bitcoin kaufen und verkaufen, obwohl sie es nicht in eine selbstverwahrte Brieftasche übertragen können, in der der Benutzer seine privaten Schlüssel kontrolliert. Beim Start der Warteliste gab es erwähnen dieser Fähigkeit wird später kommen, aber darüber hinaus wurden keine Details oder eine Roadmap bereitgestellt.

Beim Handel wird den Kunden keine „Gebühr“ berechnet, sondern ein Spread von 1 %, den Fidelity definiert hat als „die Differenz zwischen dem Preis, zu dem Sie Krypto in Ihrem Fidelity-Crypto-Konto kaufen oder verkaufen, und dem Preis, zu dem Fidelity Digital Assets erfüllt Ihre Bestellung.“ Dieser Spread wird im Ausführungspreis des Kunden sichtbar.

Der Handel ist nur für US-Bürger über 18 Jahren in berechtigten Bundesstaaten verfügbar.

Der Vorstoß von Fidelity in die Kryptowährung blieb nicht ohne Kritik, da eine Gruppe von Senatoren in einem Brief an das Finanzunternehmen feststellte:

„Fidelity Investments hat sich entschieden, über die traditionelle Finanzierung hinaus zu expandieren und in den äußerst instabilen und zunehmend riskanten Markt für digitale Vermögenswerte einzutauchen.“

Aber das hat Fidelity anscheinend nicht aufgehalten.

Während die Einführung des Dienstes für die Öffentlichkeit begrüßt werden kann, sollte gerade in Momenten wie der aktuellen Bankenkrise besonderes Augenmerk auf die Selbstverwahrung gelegt werden. Das Vertrauen in außergewöhnlich große Institutionen, ähnlich wie Fidelity, hat zu dem Fiasko der letzten Woche geführt.

Siehe auch  Stablecoin Tether (USDT) wird von Top-Firma vollständig geprüft, um Transparenz zu schaffen

Auch wenn Fidelity oft als sehr vertrauenswürdige Institution angesehen wird, sollte dennoch beachtet werden, dass vertrauenswürdige Dritte Sicherheitslücken sind und dass der einzig wahre Weg, Bitcoin souverän zu nutzen, der Besitz der eigenen privaten Schlüssel ist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.