Krypto News

Fintech: Die Prüfung bei Coinbase und Block erfolgt inmitten des Wackelns der Banken

Es waren kaum ein paar zwei Wochen für das traditionelle US-Bankwesen. Aber das Leben sieht nicht einfacher für Unternehmen aus, die dazu tendieren, die Finanzdienstleistungsbranche eher absichtlich als aus Versehen zu stören.

Brian Armstrong, der ausgesprochene Gründer und Geschäftsführer von Coinbase, sagte am Mittwoch, dass die börsennotierte Krypto-Börse Gegenstand einer Untersuchung der Securities and Exchange Commission sei. Coinbase hat sich als Leuchtfeuer der Seriosität in der Kryptotechnik behauptet und auf seine öffentliche Notierung und die damit einhergehenden Regeln und Prüfungen hingewiesen, die dazu einladen.

Gleichzeitig findet sich Jack Dorseys Blockade im Fadenkreuz einer anderen Rechenschaftsmethode wieder. Das Leerverkaufsunternehmen Hindenburg Research hat Block beschuldigt, die Benutzerkennzahlen und die Marketingkosten seiner CashApp-Geldtransfereinheit übertrieben zu haben. Hindenburg fügte hinzu, dass zu einem Kernkunden Kriminelle gehörten, die CashApp für Fehlverhalten nutzten. Block hat Fehlverhalten bestritten.

Coinbase muss erst einmal den Krypto-Winter verkraften. Sinkende Preise digitaler Währungen führten im Jahr 2022 zu einem Einbruch des Handelsvolumens auf der Plattform der Börse. Dementsprechend gingen die Transaktionserlöse des Unternehmens im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2021 um zwei Drittel zurück. Der Aktienkurs ist gegenüber seinem Höchststand um 80 Prozent gefallen.

Die Marktkapitalisierung von Block ist gegenüber ihrem eigenen Höchststand um etwa den gleichen Betrag gesunken. Es verdient Einnahmen aus Gebühren, die für CashApp-Überweisungen gezahlt werden, und auch aus seinem Buy-Now-Pay-Later-Geschäft, Afterpay. Es erwarb dies auch aus Gebühren für Kunden-Bitcoin-Transaktionen. Sowohl Block als auch Coinbase sind auf Nettobasis aufgrund hoher Ausgaben für Gemeinkosten, Technologie und Marketing unrentabel.

Coinbase steht vor einer neuartigen und wirklich interessanten Frage: Sind seine Leihangebote Wertpapiere? Block bietet möglicherweise ein besseres Kundenerlebnis als eine traditionelle Bank, aber seine Compliance steht jetzt im Rampenlicht. In Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen scheint es für Finanzdienstleistungsunternehmen mit neumodischen Geschäftsmodellen besonders schwierig zu sein, mit Regelwerken fertig zu werden.

Siehe auch  Coinbase CEO Brian Armstrong stellt sich eine Schnittstelle im Instagram-Stil für den neuen NFT-Marktplatz von Crypto Exchange vor

Referenz: Financial Times

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.