BipBitcoinDataEthereumFxKrypto NewsReserveSharedStrong

Forex Signale Brief für den 15. August: Weitere Covid-Schließungen in China und Zinserhöhungen

Der gestrige Markt-Wrap

Letzte Woche waren die Märkte besorgt über die US-Inflationsberichte, wobei die CPI- (Verbraucherpreisindex) und PPI- (Erzeugerpreisindex) Berichte für Juli bis Mitte der Woche geplant sind. Die CPI-Zahlen zeigten eine Verlangsamung der Verbraucherpreise, während der PPI-Bericht letzten Monat einen Rückgang zeigte, was darauf hindeutet, dass die Verbraucherinflation wahrscheinlich auch in den kommenden Monaten zurückgehen wird.

Der USD gab nach, da die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung der FED um 75 Basispunkte im September ebenfalls zurückging. Risikoanlagen stiegen, da sich die Stimmung verbesserte, obwohl der Risikohandel am Freitag schließlich nachließ. Der BIP-Bericht aus Großbritannien zeigte im Juni einen Rückgang, während er im zweiten Quartal zu einem Rückgang führte, was das Szenario einer globalen Rezession verstärkt, insbesondere mit den neuen Lockdowns in China.

Die Datenagenda heute

Apropos China: Die kommunistische Regierung hat in bestimmten Teilen des Landes Lockdowns wieder eingeführt, während der Bankensektor schmilzt und die Öffentlichkeit ihre Einlagen und öffentlichen Proteste nicht zurückziehen kann. Dies wird die Stimmung in der Weltwirtschaft weiter belasten.

Der kanadische CPI-Inflationsbericht ist für Dienstag dieser Woche geplant, während die Reserve Bank of New Zealand voraussichtlich am Mittwoch eine weitere Zinserhöhung um 50 Basispunkte bekannt geben wird. Gegen Ende der Woche stehen auch Kernumsätze im Einzelhandel auf der Agenda, was die Form des Verbrauchers zeigen wird.

Letzte Woche waren die Märkte in der ersten Hälfte unsicher, da die Händler auf die US-Inflationsberichte warteten. Die Volatilität nahm seit Mittwoch zu, als die Inflationszahlen bekannt wurden und wir einige Schwierigkeiten hatten, obwohl wir das Spiel wieder aufgenommen und gegen Ende der Woche mehrere Gewinnsignale geschlossen haben, wobei wir besonderen Erfolg mit Rohölsignalen und Kryptowährungssignalen hatten.

WTI Öl – Verkaufssignale

Rohöl bleibt seit der Umkehr bis Mitte Juni weiterhin rückläufig, trotz des Rücklaufs nach oben letzte Woche, der bereits am Freitag endete und WTI begann, nach unten umzukehren. Wir behalten weiterhin eine rückläufige Tendenz bei und öffnen viele Verkaufssignale für Öl, die mit Gewinn geschlossen haben, selbst während des Aufwärtstrends, wie wir letzte Woche gesehen haben.

Forex Signale Brief für den 15. August: Weitere Covid-Schließungen in China und Zinserhöhungen, Krypto News Aktuell

US-Rohöl – Tageschart

EUR/USD – Bärische Tendenz

Der EUR/USD ist seit Anfang des Jahres rückläufig, als die FED begann, die Zinssätze anzuheben, während die EZB bis Juli in Wartestellung blieb. Wir haben eine bärische Tendenz beibehalten und werden auch weiterhin bärisch bleiben, insbesondere da der Rücklauf letzte Woche höher endete.

Forex Signale Brief für den 15. August: Weitere Covid-Schließungen in China und Zinserhöhungen, Krypto News Aktuell

EUR/USD – Tageschart

Kryptowährungs-Update

Kryptowährungen blieben letzte Woche bullisch, da sie weiterhin höhere Höchststände erreichten. Ethereum kletterte über 2.000 $, während Bitcoin über 25.000 $ stieg. In den letzten Tagen haben wir einen kleinen Rückzug gesehen, aber es scheint schwach und wir bereiten uns darauf vor, wieder Kryptowährungen zu kaufen,

dürfen Bitcoin Käufer drängen über die 100 Daily SMA?

Bitcoin wurde letzte Woche wieder zinsbullisch und setzte den Aufwärtstrend nach dem Rückzug in der Vorwoche und der Unterstützung durch den 20 SMA (grau) fort. Wir eröffneten ein BTC-Kaufsignal, das im Gewinn schloss, als der Preis über 25.000 $ stieg, obwohl der 100 SMA (grün) auf dem Tages-Chart als Widerstand fungierte.

Forex Signale Brief für den 15. August: Weitere Covid-Schließungen in China und Zinserhöhungen, Krypto News Aktuell

BTC/USD – Tageschart

Wo sollten wir kaufen ÄTHER?

Ethereum bleibt eine der bullischsten Kryptowährungen, trotz des gelegentlichen Rückzugs nach unten. Ethereum Käufer haben den Preis letzte Woche auf über 2.000 $ getrieben, obwohl wir am Wochenende einen Rückzug erlebt haben. Wir verfolgen die Preisaktion, um zu sehen, wo wir dieses Digital kaufen können coinentweder bei 50 SMA (gelb) oder 100 SMA (grün).

Forex Signale Brief für den 15. August: Weitere Covid-Schließungen in China und Zinserhöhungen, Krypto News Aktuell

ETH/USD – 240-Minuten-Chart

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.