Bitcoin NewsDataEthereum NewsKrypto NewsLinkMillionStatusSwap

FTX-Benutzer verlor 1,26 Millionen Dollar durch die 3Commas-API

Ein Krypto-Händler war überrascht, nachdem Hacker Berichten zufolge digitale Vermögenswerte im Wert von mehr als einer Million Dollar von seinem FTX-Konto abgezogen hatten, indem sie eine mit dem Handelskonto verbundene API ausnutzten.

Entsprechend Berichteentdeckte der FTX-Benutzer, dass sein Konto, das die 3Commas-API verwendet, den DMM: Governance (DMG)-Token mehr als 5.000 Mal gehandelt hat, was zu einem Verlust von Vermögenswerten im Wert von etwa 1,6 Millionen US-Dollar führte, einschließlich Bitcoin-, Ethereum- und FTX-Token.

FTX und 3Commas dementieren Leak

3Commas ist eine Krypto-Handelsplattform, die es Benutzern ermöglicht, automatisierte Handelsbots zu bauen, die an großen Börsen operieren.

Der Händler sagte, er habe sich an FTX gewandt und die Börse behauptete, dass der API-Schlüssel von 3Commas durchgesickert sei und dass ähnliche Situationen keine Einzelfälle seien.

Das Opfer reichte daraufhin eine polizeiliche Anzeige bei FTX ein, aber das Unternehmen ergriff Berichten zufolge keine weiteren Maßnahmen und gab keine Antwort. Die Krypto-Börse hat auch keine in den Fall verwickelten Gelder eingefroren.

3Commas kommentierte den Vorfall und stellte fest, dass seine Sicherheitssysteme dicht waren und an seinem Ende keine Lecks aufgetreten waren.

„Diese Angelegenheit wird derzeit bei 3Commas mit höchster Priorität betrachtet. Wir haben die höchste Sicherheit mit 2FA und OTP bei der Anmeldung usw., um sicherzustellen, dass Benutzerkonten immer sicher sind. Wir stehen mit dem Benutzer in Kontakt, um sicherzustellen, dass er die erforderliche Unterstützung erhält“, so die Plattform sagte.

Die Ursache des Vorfalls war zum Zeitpunkt des Schreibens noch unbekannt, aber die Benutzer hoffen, dass sich sowohl FTX als auch 3Commas die Zeit nehmen werden, ihre Sicherheitssysteme zu überprüfen, um zu verhindern, dass sich so etwas wiederholt.

Noch im Hacktober

Inzwischen wurde der Vorfall zu einer Liste von Hacks hinzugefügt, die allein im Oktober zum Verlust von Kryptowährungen im Wert von mehreren Millionen Dollar geführt haben. Berichten zufolge haben Hacker gestohlen mehr als 700 Millionen US-Dollar an Vermögenswerten von Kryptobenutzern und -plattformen in diesem Monat.

Siehe auch  IRS sieht Krypto-Unternehmen als potenzielle Partner bei der Verbrechensbekämpfung

Zu den bemerkenswertesten Angriffen gehören die 600-Millionen-Dollar-Angriffe Binance Chain hackendie 100-Millionen-Dollar-Mango-Märkte Orakel ausnutzenund die $23 Millionen Transit Swap-Diebstahl.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.