BeaconBitcoin NewsCoinEthereum NewsKrypto NewsReserveStrong

Fünf Dinge, die man heute in Crypto wissen sollte: Probleme der US-Banken im Fokus

Wichtige Erkenntnisse:

  • Die Krypto-Marktkapitalisierung stieg um 77,35 Milliarden Dollar auf 1.134 Milliarden Dollar, als die Anleger auf eine sich ausweitende Krise im US-Bankensektor reagierten.
  • Coinbase blickt inmitten einer zunehmenden Anti-Krypto-Stimmung über die US-Grenzen hinaus.
  • Der Kongress kündigt eine Anhörung am 29. März an, um tief in den Zusammenbruch der Silicon Valley Bank und der Signature Bank einzutauchen.

Der Kryptomarkt koppelt sich von der NASDAQ ab, während sich die Bankenkrise vertieft

Am Freitag stieg die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung um 7,32 % (+7,32 %) und beendete den Tag bei 1.134 Milliarden US-Dollar. Die Nachfrage nach Bitcoin (BTC) und Altcoins stieg stark an, als die Anleger auf die neuesten Nachrichten im Zusammenhang mit dem US-Bankensektor reagierten.
Kryptomarkt – 180323 – Tageschart
Investoren reagierten auf die Nachricht des Insolvenzantrags der SV Financial Group (SIVB). Auch wenn der Antrag keine Überraschung war, haben die Fed-Rettungspakete, die über das Niveau der globalen Finanzkrise 2008 hinausgingen, und 11 Banken, die die First Republic Bank retten, wahrscheinlich die Mainstream-Investoren alarmiert.

Der NASDAQ Composite Index fiel um 0,74 %, wobei der Dow und der S&P 500 Verluste von 1,19 % bzw. 1,10 % verzeichneten.
Kryptomarkt – NASDAQ – 180323 – Stundenchart

Ethereum Staking-Zuflüsse steigen bei ETH Return auf 1.800 $

Am Freitag stiegen die ETH-Staking-Zuflüsse auf den höchsten Stand seit dem 9. März. Die US-Bankenkrise trieb die ETH zum ersten Mal seit August 2022 auf 1.800 $. Da das Shapella-Upgrade für den 12. April angesetzt ist, spiegelt der Anstieg der Staking-Zuflüsse die Stimmung gegenüber dem US-Bankwesen wider Krise, was auf eine bullische Preisreaktion auf das Shapella-Upgrade hindeutet.

Siehe auch  Der zweitreichste Milliardär von Crypto gibt eine düstere Warnung heraus und sagt, dass weitere Digital-Asset-Firmen zusammenbrechen werden: Bericht

Laut CryptoQuant stiegen die ETH-Staking-Zuflüsse von 18.208 ETH am Donnerstag auf 22.176 ETH am Freitag. Werte über 20.000 sollten ein zinsbullisches Signal sein, wenn man die historischen Stake-Zuflussniveaus berücksichtigt.
ETH Staking Zuflüsse 180323
Nach dem Upgrade können Staker gestakete ETH vom Beacon abheben Chaindas im Dezember 2020 live ging. Der Aufwärtstrend lindert die Angst vor einer hohen unbeständigen Nachfrage.

Diese Woche warnte Coinbase (COIN) vor langen Auszahlungszeiten aufgrund der steigenden Nachfrage von Spielern und sagte:

„Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage nach Rücknahmen bald nach dem Upgrade hoch sein wird, und es kann Wochen bis Monate dauern, bis das Protokoll Rücknahmeanträge bearbeitet hat.“

Coinbase kündigt Expansionspläne über die US-Grenzen hinaus an

Am Freitag trafen Nachrichten die Drähte von Coinbase (COIN), die auf ausländische Gerichtsbarkeiten abzielten. Die zunehmende behördliche und gesetzgeberische Kontrolle hat die Plattformen gezwungen, über die US-Grenzen hinauszublicken, um das steigende Interesse am Bereich der digitalen Assets nicht zu verpassen.

Laut einem Bloomberg-Bericht befindet sich die Krypto-Börse in Gesprächen, um alternative Standorte als Reaktion auf das sich verschlechternde Regulierungs- und Bankenklima für Krypto-Unternehmen zu identifizieren.

Die an der NASDAQ notierten Coinbase-Aktien stiegen am Freitag um 10,62 % und beendeten den Tag bei 74,98 $. Der Anstieg der Nachfrage nach Kryptos und die Pläne zur Einrichtung einer globalen Ex-US-Handelsplattform lieferten die Breakout-Session.
Coinbase-Aktienkurs – 180323 – Tageschart

Dubai arbeitet mit Südkorea zusammen, um Web3 und Metaverse zu unterstützen

Dubai kündigte eine neue Partnerschaft mit südkoreanischen Unternehmen in Blockchain- und Metaverse-bezogenen Branchen an.

Der Ankündigung zufolge hat die DMCC zwei Absichtserklärungen (MoUs) mit südkoreanischen Unternehmen unterzeichnet, um Dubais Ziel zu unterstützen, seine Position als Drehscheibe für Web3-Unternehmen auszubauen. Als Teil der Absichtserklärung wird das DMC südkoreanische Web3-Unternehmen unterstützen, die sich im DMCC Crypto Center und seinem neuen Gaming Center niederlassen.

Siehe auch  „Hör auf, Ärger mit dem digitalen Yuan zu machen“

Der Krypto-Winter hat das Wachstum von Web3 und Metaverse negativ beeinflusst. Allerdings ist die Sandbox (SAND) seit Jahresbeginn um 77,8 % gestiegen und hat damit BTC (+65,1 %) und den breiteren Kryptomarkt (+50,0 %) übertroffen. Heute Morgen war SAND um 4,83 % gestiegen, nachdem er am Freitag um 13,53 % gestiegen war.
SANDUSD – 180323 – Tageschart

Der Kongress plant eine Anhörung zur Schließung von SVB und Signaturbanken

Am Freitag kündigte der Vorsitzende des Finanzdienstleistungsausschusses des Repräsentantenhauses, Patrick McHenry, die erste Anhörung zum Scheitern der Silicon Valley Bank und der Signature Bank an.

Laut Ankündigung

„Patrick McHenry und das hochrangige Mitglied des House Financial Services Committee, Maxine Walters, kündigten eine parteiübergreifende Anhörung mit den Bundesfinanzaufsichtsbehörden als Reaktion auf das Scheitern der Silicon Value Bank (SVB) und der Signature Bank an, die am 29. März 2023 stattfinden soll.“

Zeugen sind Martin Gruenberg, Vorsitzender des Board of Directors der Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC), und Michael Barr, stellvertretender Vorsitzender der Aufsicht, Board of Governors der Federal Reserve.

In einer Erklärung sagte McHenry:

„Wir arbeiten rund um die Uhr daran, dem amerikanischen Volk Antworten zum Schutz der Einleger zu liefern, die Sicherheit und Solidität der amerikanischen Banken zu fördern und unser Finanzsystem zu stärken. Wir werden diese Anhörung ohne Angst oder Bevorzugung durchführen, um die Antworten zu erhalten, die das amerikanische Volk verdient.“

Die Anhörung wird zweifellos auf großes Interesse stoßen. Krypto-Marktteilnehmer wurden seit dem Zusammenbruch von FTX einer verschärften Prüfung unterzogen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.