Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto NewsRipple (XRP) News

Fünf Dinge, die Sie diese Woche über Krypto wissen sollten: SEC vs Ripple und SEC gegen Coinbase

Die vergangene Woche war geprägt von bedeutenden Entwicklungen im Kryptomarkt, die sowohl die Märkte als auch die Anleger in Atem hielten. Von BTC-Verlusten trotz der Genehmigung von BTC-Spot-ETFs bis hin zu Gerichtsverhandlungen zwischen der SEC und Krypto-Unternehmen gab es eine Fülle von wichtigen Nachrichten und Erkenntnissen, die die Krypto-Welt beeinflussten.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse der Woche war, dass BTC zum ersten Mal seit der Genehmigung der BTC-Spot-ETFs durch die SEC unter 41.000 US-Dollar fiel. Dies war trotz einer deutlichen Steigerung des Handelsvolumens für BTC-Spot-ETFs. Experten wie Eric Balchunas von Bloomberg Intelligence verfolgten die Entwicklung genau und betonten die Bedeutung der Handelsvolumina für die Krypto-ETFs.

Dennoch sank die Gesamtkapitalisierung des Kryptomarktes von einem Höchststand von 1.808 Milliarden US-Dollar auf 1.590 Milliarden US-Dollar. Verschiedene Faktoren, darunter die Stimmung an den Märkten sowie die Erwartungen bezüglich der Entscheidungen der SEC, trugen zu diesem Rückgang bei.

Ein weiterer bedeutsamer Vorfall war die Anhörung der SEC gegen Coinbase, in der die SEC ihre Ansichten zu Kryptowährungen als Wertpapiere deutlich machte. Die SEC argumentierte, dass Krypto-Investoren in die Ökosysteme hinter jedem Token investieren, um Gewinne zu erzielen, und bezog sich dabei auf andere Gerichtsurteile in ähnlichen Fällen.

Ebenfalls von Bedeutung war die Entscheidung von Ripple, einen Antrag der SEC auf Zwangsvollstreckung abzulehnen. Der Fall nähert sich seinem Abschluss, wobei die SEC und Ripple weiterhin über die Offenlegung von Dokumenten streiten. Dieser Fall hat weitreichende Implikationen für die Kryptoindustrie und die Regulierung von Kryptowährungen als Wertpapiere.

Auch die Entscheidung der SEC, die Entscheidung über den Fidelity ETH-Spot-ETF-Antrag zu verzögern, sorgte für Aufsehen. Obwohl ETH leicht zurückging, blieben die Anleger zuversichtlich, dass die SEC letztendlich ETH-Spot-ETFs genehmigen wird.

Siehe auch  SHIB stürzt unterhalb einer kritischen Unterstützung ab, was kommt als nächstes?

Insgesamt war die vergangene Woche von bedeutenden Entwicklungen und Erkenntnissen geprägt, die die Kryptowelt maßgeblich beeinflusst haben. Die Entscheidungen der SEC und die Reaktionen der Märkte auf diese Entwicklungen werden weiterhin von zentraler Bedeutung für den Kryptomarkt sein.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.