Krypto News

Gemischte Ergebnisse für US-Bitcoin-Fonds: GBTC-Verluste werden durch andere Gewinne ausgeglichen.

Nach zwei Tagen mit positiven Zuflüssen verzeichneten US-amerikanische Spot-Bitcoin-ETFs einen Rückgang, wobei am Dienstag 15,7 Millionen US-Dollar abgezogen wurden. Der Bitcoin-Trust von Grayscale (GBTC) verzeichnete an diesem Tag Abflüsse in Höhe von 29 Millionen US-Dollar und überstrahlte damit die ausgeglichenen und positiven Berichte der anderen Spot-Bitcoin-Fonds. Fidelity, Ark Invest und Invesco verzeichneten Gewinne, während GBTC Schwierigkeiten hatte. Es scheint, dass die gemischten Ergebnisse der US-Bitcoin-Fonds aufgrund des Abflusses von Geldern aus dem GBTC-Fonds aufgetreten sind, der durch Gewinne bei anderen Fonds teilweise ausgeglichen wurde. Die volatile Natur der Kryptowährungsmärkte spiegelt sich in diesen jüngsten Bewegungen wider. Trotz des Abzugs bei GBTC konnten andere Fonds positive Ergebnisse verzeichnen, was zeigt, dass Investoren in diesem Markt nach wie vor aktiv sind und sich bemühen, von den Schwankungen des Bitcoin-Marktes zu profitieren.

Siehe auch  Cronos (CRO) ist in der letzten Woche inmitten von Rezessionsängsten um 4 % gestiegen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.