Bitcoin NewsKrypto News

Globales Risiko und China FUD führen zu einer Bitcoin-Achterbahn: Die wöchentliche Krypto-Zusammenfassung

Es gibt keine langweiligen Tage in Krypto, und diese Woche hat es wie viele andere geschafft, dies endgültig zu beweisen. Die letzten sieben Tage waren eine absolute Achterbahnfahrt auf dem Kryptowährungsmarkt, also fangen wir mit Bitcoin an.

Der Preis von BTC lag letzten Freitag bequem bei rund 47.500 USD und begann sich im Laufe des Wochenendes langsam zu verbessern. Am Samstag sahen wir einen Versuch von $49K, der leider abgelehnt wurde. Am Sonntag ging der Preis etwas zurück, aber nichts deutete auf größere Schwierigkeiten hin.

Dann kam Montag. Im Laufe dieses Tages begann der Preis von Bitcoin zu fallen, und der Trend setzte sich in den nächsten Tagen fort, als er am Mittwoch ein Tief von rund 40.000 USD erreichte. Die Bullen griffen ein und begannen den Erholungsprozess, wodurch der Preis von Bitcoin heute auf etwa 45.000 US-Dollar stieg. Aber dann passierte China.

Ein Bekanntmachung weitere negative Regulierungsbemühungen ließen BTC auf den Tiefststand von 40.000 USD zurückfallen, da der gesamte Markt innerhalb weniger Stunden Milliarden verlor. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens erholte sich die Kryptowährung auf etwa 42.000 USD.

Dies war auch der Glaube fast aller Altcoins. Auf der ganzen Linie zeichnen die meisten von ihnen bemerkenswerte wöchentliche Verluste aus. Ethereum ist um 19% gesunken, Cardano um 7%, BNB um 18%, XRP – 15%, Solana – 10% und so weiter.

Es ist interessant zu sehen, wie der Markt auf Nachrichten reagiert, die keinen solchen Einfluss haben sollten. China hat in der Vergangenheit mehrfach gegen Kryptowährungen vorgegangen, und fast jedes Mal geht der Preis zurück. Unterdessen machen andere wichtige Entwicklungen keinen so großen Unterschied.

Siehe auch  2024 ein bedeutendes Jahr mit der vierten Halbierung von Bitcoin; vielversprechende Aussichten für Chainlink & Rebel Satoshi (RBLZ)

Zum Beispiel Twitter angekündigt in dieser Woche, dass Benutzer jetzt mit BTC Tipps über die sozialen Medien senden können – ein riesiger Anwendungsfall für die Kryptowährung, der sich auf dem Markt nicht ernsthaft widerspiegelte.

Auf jeden Fall ist es sehr spannend zu sehen, wie sich die nächsten Tage gestalten werden. Der heutige Einbruch war signifikant, aber es ist erwähnenswert, dass die langfristigen Daten in der Kette weiterhin eindeutig positiv sind, was dies möglicherweise zu einer Gelegenheit zum Kauf des Einbruchs macht.

Marktdaten

Marktkapitalisierung: 1.894 T $ | 24Volumen: 131 Mrd. $ | BTC-Dominanz: 42,2%

BTC: 42.459 $ (-11,1%) | ETH: 2.927 $ (-19%) | ADA: 2,25 $ (-7%)

Die Krypto-Schlagzeilen dieser Woche, die Sie nicht verpassen dürfen

Bitcoin ist inmitten des globalen Aktienrückgangs auf 40.000 USD gefallen. Bitcoin sowie die gesamte Kryptowährungsbranche, Zurückgezogen inmitten des Einbruchs der globalen Aktien. Dies war anscheinend eine Folge der Evergrande-Schuldenkrise in China. Sie sorgt für Verunsicherung auf dem gesamten Finanzmarkt.

Kaufte The Dip: El Salvador kaufte weitere 150 BTC, als Bitcoin auf 45.000 US-Dollar sank. Das erste Land, das Bitcoin offiziell als gesetzliches Zahlungsmittel anerkennt, El Salvador, gekauft Dip dieser Woche und fügt seinem Vorrat 150 neue Bitcoins hinzu. Dies geschah, als der Preis zu Beginn der Woche von über 48.000 USD auf 45.000 USD zurückging.

Krypto-Handel jetzt offiziell in Dubai nach Zustimmung der Aufsichtsbehörden. Die Dubai World Trade Center Authority (DWTCA) gab diese Woche bekannt, dass sie eine Partnerschaft eingegangen mit der United Arab Emirates Securities and Commodities Authority, wodurch die Ausgabe, der Handel und die Regulierung von Kryptowährungen innerhalb der DWTCA-Freizone vollständig legal sind.

Siehe auch  Erster börsengehandelter Bitcoin-Fonds an australischer Börse aufgelegt

Kaufrausch: Drittgrößter Wal kauft BTC im Wert von 170 Millionen US-Dollar in zwei Wochen Die drittgrößte Bitcoin-Wallet voll ausgenutzt der nachteiligen Preisaktionen in dieser Woche. Das Unternehmen fügte seiner Sammlung über 700 BTC hinzu, als der Preis sank. Jetzt belaufen sich die Gesamtbestände auf rund 112.202 BTC.

Handel und Mining Durchgreifen in China eskaliert: Bitcoin stürzt um 3.000 US-Dollar Eine weitere Welle regulatorischer Bemühungen, die darauf abzielen, das Durchgreifen der Kryptowährungen voranzutreiben kam aus China in dieser Woche. Das Land bekräftigte erneut, dass digitale Vermögenswerte illegal sind, und fügte hinzu, dass Finanzorganisationen und Zahlungsunternehmen verboten sind, den Handel mit Kryptowährungen zu erleichtern.

PayPal kündigt neue App an, die Kryptodienste enthält. Der führende Online-Zahlungsabwickler PayPal, angekündigt eine neue Anwendung, die mehrere Finanzdienstleistungen ermöglicht, die zuvor der Plattform fremd waren. Dies beinhaltet auch bestimmte Kryptowährungsfunktionen und fördert damit den Vorstoß des Unternehmens in die Welt der digitalen Assets.

Diagramme

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Ethereum, Ripple, Cardano, Solana und Lawine – Klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse und Übersicht.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.