Bitcoin NewsKrypto News

Goldpreise erreichen 2.000 $ inmitten des Krieges zwischen Russland und der Ukraine, Bitcoin und Aktien sinken

                                                            Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine dauert jetzt 12 Tage an, und trotz der Verhandlungen tobt der Konflikt weiter.  Die Turbulenzen ließen Gold – einen historischen sicheren Hafen – im Preis steigen und zum ersten Mal seit Monaten sogar die 2.000-Dollar-Marke überschreiten.

Goldpreise berühren 2.000 $

Am 24. Februar kündigte der russische Präsident – ​​Wladimir Putin – an, dass sein Land eine Militäroperation in der Ukraine durchführen wird, die sich nach Ansicht der gesamten westlichen Welt als offener Krieg herausstellte.

Dieser Schritt hat die traditionellen Aktienmärkte und Kryptowährungen in Trümmer gelegt, da sie einen erheblichen Teil ihres Wertes verloren haben. Einen Tag später gab es jedoch eine massive Erholung, aber es scheint, dass der Aufschwung nun zu Ende geht.

Auf jeden Fall sind die Goldpreise inmitten all dessen in die Höhe geschossen, was der Erzählung über sichere Häfen wieder einmal Vorschub leistet. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Gold knapp unter 2.000 $ gehandelt, erreichte jedoch vor Stunden einen Höchststand von etwa 2.001,06 $. Das letzte Mal, dass er so hoch gehandelt wurde, war im August 2020.
TradingView

Bitcoin und Aktien fallen

Während die Goldpreise in die Höhe schießen, haben risikobehaftete Anlagen nicht die beste Zeit. Bitcoin ist in den letzten sechs Tagen um etwa 13,5 % gefallen und wurde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei etwa 38.000 $ gehandelt. Mit anderen Worten, wir sind wieder dort, wo die Kryptowährung vor dem Sprung nach dem Krieg gehandelt wurde, und es ist wichtig zu sehen, wie sich die Preise bei dieser Rate entwickeln.

Siehe auch  Chia erreicht eine Bewertung von 500 Millionen US-Dollar und plant einen Börsengang

Foto_2022-03-0A7_09-48-11 TradingView
Auch die Aktienmärkte entwickeln sich ziemlich schlecht. Die DOW-Futures sind am Montag vorbörslich um 1 % gefallen, was auch für den S&P 500 und Nasdaq gilt.

Es ist interessant zu sehen, wie sich die Märkte während der US-Handelssitzung verhalten werden, sobald die Wall Street eröffnet wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.