Krypto News

Google Trends-Daten zeigen, dass das Bitcoin-Suchinteresse diese Woche inmitten des 10-Monats-Preishochs gestiegen ist –

Laut weltweiten Daten von Google Trends hat der Suchbegriff „Bitcoin“ in den letzten sieben Tagen eine Punktzahl von 93 von 100 erreicht. Darüber hinaus stieg der Preis von Bitcoin zum ersten Mal seit zehn Monaten oder seit Juni 2022 über die 30.000-Dollar-Marke.

Bitcoin-Suchinteresse steigt, da führendes Krypto-Asset 30.000 $ anzapft

Am Dienstag, dem 11. April 2023, stieg der Preis von Bitcoin zum ersten Mal seit dem 8. Juni 2022 über die 30.000-Dollar-Marke. Laut Statistiken von coinmarketcap.com liegt die Dominanz von BTC derzeit bei über 47 %, dem höchsten Wert seit zwei Jahren. Derzeit sind die Hashtags #bitcoin, #ETH und #cryptocurrency auf Twitter im Trend, und es gibt derzeit mehr als 88.000 Tweets mit dem Hashtag #cryptocurrency. Am Dienstag um 16:00 Uhr Eastern Time erreichte der Suchbegriff Bitcoin eine Punktzahl von 93 von 100 bei Google Trends (GT).

Google Trends-Daten zeigen, dass das Bitcoin-Suchinteresse diese Woche inmitten des 10-Monats-Preishochs gestiegen ist

Ein GT-Score von 100 markiert den Zenit der Popularität eines Suchbegriffs in der ausgewählten Region und im ausgewählten Zeitraum. Es bedeutet auch, dass mehr Menschen nach dem Begriff suchen als jemals zuvor. Andererseits vermittelt eine Punktzahl von null unzureichende Daten, um die Prävalenz des Suchbegriffs zu messen. Die Daten von Google Trends in Bezug auf den Suchverlauf reichen bis ins Jahr 2004 zurück, und der Suchbegriff Bitcoin erzielte im Juni 2011 zum ersten Mal eine 2.

Außerdem hat sich das Suchvolumen für Bitcoin in den letzten 24 Stunden erhöht. In den letzten 30 Tagen hat der Suchbegriff eine Punktzahl von 64 von 100. Am Dienstag lag die Punktzahl für Bitcoin-bezogene Suchen nach Nachrichten bei 54 von 100. Am 10. April 2023 stieg die Punktzahl für Bitcoin-Nachrichten jedoch sprunghaft an auf 100. Am Dienstag bezog sich ein erheblicher Teil des weltweiten Interesses an Bitcoin-Suchanfragen auf El Salvador.

Siehe auch  Die Robustheit von CryptoPunks wurde getestet, da NFT innerhalb einer Woche einem Rückgang von 60 % unterliegt

Google Trends-Daten zeigen, dass das Bitcoin-Suchinteresse diese Woche inmitten des 10-Monats-Preishochs gestiegen ist

Auf El Salvador folgen Regionen wie Nigeria, die Niederlande, Slowenien und die Schweiz in Bezug auf das Bitcoin-Suchinteresse. Am Dienstag beinhalteten einige der vertikalen Trends oder verwandten Anfragen, dass Bitfinex in El Salvador eine Lizenz zur Ausgabe von Bitcoin-Anleihen erteilt wurde. Andere Geschichten im Zusammenhang mit Bitcoin, die es an die Spitze der Suche brachten, waren die kürzliche Entdeckung des Bitcoin-Whitepapers auf macOS-Geräten. Zu den verwandten Themen rund um den Suchbegriff Bitcoin gehören das Whitepaper Microstrategy und der Name Nakamoto.

Obwohl Bitcoin in dieser Woche an Popularität gewonnen hat, hat der Suchbegriff laut GT-Daten noch nicht das Allzeithoch von 100 erreicht, das er im Dezember 2017 erreichte Suchbegriff für Bitcoin erreichte eine Punktzahl von 65. Ab März 2023 zeigen GT-Daten, dass die Punktzahl für Bitcoin-Suchinteresse 23 von 100 beträgt. Diese Punktzahl ist höher als das Tief von 17 von 100, das der Suchbegriff Bitcoin erhielt Dezember 2022.

Was treibt Ihrer Meinung nach den Anstieg des Bitcoin-Suchinteresses an, und glauben Sie, dass sich dieser Aufwärtstrend fortsetzen wird? Teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Siehe auch  SBF ist bereit, nächste Woche vor dem Ausschuss für Finanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses auszusagen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.