BitcoinEthereumFontKrypto News

Top-Analyst gibt Krypto-Warnung heraus und sagt, dass Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) zeigen Anzeichen von Schwäche

Ein viel beachteter Krypto-Analyst sagt, dass Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) trotz ihrer jeweiligen Aufschwünge in den letzten Wochen Anzeichen von Schwäche zeigen.
In einer neuen Strategiesitzung erklärt DataDash-Moderator Nicholas Merten seinen 515.000 YouTube-Abonnenten, dass er den Aktienmarkt genau im Auge behält, da er ein Signal für die kommenden Entwicklungen bei Bitcoin und ETH sein könnte. Ethereum.

Merten zufolge könnte die jüngste Outperformance des Aktienmarktes gegenüber Krypto-Assets ein Hinweis darauf sein, dass die jüngste Bitcoin-Rallye nicht mehr viel Benzin im Tank hat.

“Was hier wirklich aufschlussreich ist, ist, wie schwach Krypto im Vergleich zu den Aktienmärkten während dieser Erholung war. Die Aktienmärkte haben sich um satte 30% erholt…

Und man würde erwarten, dass Kryptowährungen, die in Abwärtsphasen stärker als Aktien verkauft werden, sich genauso schnell und stärker als Aktien nach oben erholen sollten. Wir sehen das hier nicht.

Wir haben eine monatelange Phase der Stagnation erlebt. Ich will hier nicht zu bärisch sprechen, aber ich muss Ihnen allen sagen, dass sich hier erste Anzeichen von Schwäche zeigen, wenn wir unter diesen aufsteigenden Keil mit langsamer wachsenden Hochs und schneller wachsenden Tiefs fallen, was die Bullen in eine sehr schlechte Position bringt.”
Quelle: DataDash/YouTube
Blick auf Ethereumsagt der Kryptoanalyst, dass ETH ebenfalls eine enttäuschende Performance zeigt und immer noch keine Anzeichen dafür zeigt, dass der Bärenmarkt auch nur annähernd vorbei ist.

“Ethereum hat den Weg geebnet. Das Verhältnis von ETH zu BTC hat weiter an Stärke gewonnen. Werfen Sie hier einen Blick auf Ethereum, die im letzten Monat nur um etwa 240 $ gestiegen ist. Ich weiß, dass das immer noch ein Gewinn ist, eine schöne Wendung nach oben, ein wenig mehr als 10%…

Es ist nicht schlecht, aber es ist auch nicht phänomenal. Es ist nicht das, was ich hier erwarten würde, wenn wir wirklich diesen Wendepunkt erreichen wollen…

ETH hat in einem sehr wahrscheinlichen – auch wenn ich nicht in absoluten Zahlen sprechen möchte – sehr wahrscheinlichen langfristigen Bärenmarkt einige beträchtliche Gewinne erzielt.”


I

Featured Image: Shutterstock/tugol/Natalia Siiatovskaia

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.