Binance UsdBitcoin NewsCoinDaiKrypto NewsUsd Coin

Haie und Wale akkumulieren Stablecoins, warum dies für Bitcoin bullisch sein könnte

Haie und Wale haben sich in letzter Zeit vermehrt in Stablecoins wie USD Coin (USDC), Dai (DAI) und Binance USD (BUSD) eingedeckt, wie eine Analyse von Santiment zeigt. Diese Wallet-Gruppen besitzen mindestens 100.000 und höchstens 10 Millionen Token, wobei der Wert auf 100.000 US-Dollar beziehungsweise 10 Millionen US-Dollar umgerechnet wird. Der Anstieg der Vorräte der drei Stablecoins in den letzten Wochen kann als Zeichen dafür interpretiert werden, dass sich diese Inhaber von anderen volatileren Vermögenswerten wie Bitcoin zurückgezogen haben und sich in Stables einen sicheren Hafen suchen. Sobald sie jedoch das Gefühl haben, dass die Preise der volatilen Coins richtig sind, könnten sie ihre Bestände wieder gegen diese Vermögenswerte eintauschen. Wenn diese Vorräte in andere Kryptowährungen eingesetzt werden, könnte dies Bitcoin bullish beeinflussen. In den letzten Wochen ist der Bitcoin-Preis um 1% auf rund 26.700 US-Dollar gesunken.

Siehe auch  Gate.io kündigt gebührenfreien Handel mit USD-Handelspaaren an

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.