BitcoinDataKrypto NewsLinkStrong

Hat Bitcoin den Tiefpunkt erreicht oder ist ein weiterer Rückgang auf 15.000 $ im Spiel? (BTC-Preisanalyse)

                                                            Es ist klar, dass der Markt weiterhin Angst vor einer möglichen Ansteckung durch den FTX-Fallout hat.  Infolgedessen laden die Marktteilnehmer ihre Vermögenswerte von den Börsen ab, was die letzte Phase der Kapitulation dieses rückläufigen Zyklus auslösen könnte.

Technische Analyse

Durch Shayan

Das Tageschart

Der Markt ist wahrscheinlich in eine neue Phase der kurz- bis mittelfristigen Konsolidierung eingetreten, da der Preis deutlich gefallen ist. Dennoch könnte der Preis während der Konsolidierungsphase die Region von 18.000 $ bis 19.000 $ erneut testen und dann den Abwärtstrend in Richtung der 15.000 $-Marke fortsetzen.

Andererseits stimmt der gleitende 100-Tage-Durchschnitt von 19.000 $ ebenfalls mit der durchbrochenen Trendlinie überein, was dieses statische Niveau zu einem starken Widerstand macht. Daher wird eine Konsolidierung in Richtung des gleitenden 100-Tage-Durchschnitts und der durchbrochenen Trendlinie in der Preisspanne von 18.000 bis 19.000 $ das kurzfristig wahrscheinlichste Szenario für Bitcoin sein.
Hat Bitcoin den Tiefpunkt erreicht oder ist ein weiterer Rückgang auf 15.000 $ im Spiel? (BTC-Preisanalyse), Krypto News Aktuell auf Deutsch TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm

Typischerweise tritt der Markt nach einer Expansionsbewegung in eine Konsolidierungsphase ein und bildet Fortsetzungskorrekturmuster. Wie das folgende Diagramm zeigt, hat der Preis nach der jüngsten Marktbereinigung ein Dreiecksmuster gebildet und ist dabei, das Muster nach oben zu durchbrechen. Im Falle eines Ausbruchs wird der Preis wahrscheinlich einen Anstieg erfahren.

Darüber hinaus hat sich während des jüngsten Rückgangs im 4-Stunden-Zeitrahmen ein Ungleichgewicht zwischen den Niveaus von 18,7.000 USD und 19,2.000 USD gebildet, das auch mit dem bekannten Niveau von 61,8 des Fibonacci-Retracements für die jüngste rückläufige Rallye übereinstimmt, was es zu einem erheblicher Widerstand. Dementsprechend wird sich der Preis wahrscheinlich in Richtung der Region von 18,5.000 $ bis 19,2.000 $ konsolidieren und das bestehende Ungleichgewicht nutzen, um den rückläufigen Trend in Richtung der Unterstützung von 15.000 $ fortzusetzen.
Hat Bitcoin den Tiefpunkt erreicht oder ist ein weiterer Rückgang auf 15.000 $ im Spiel? (BTC-Preisanalyse), Krypto News Aktuell auf Deutsch TradingView

Siehe auch  Bitcoin fordert 30.000 $ zurück, LUNA gewinnt 12 % zurück

On-Chain-Analyse

Durch Shayan

Der starke Abwärtstrend von Bitcoin in den letzten Monaten hat alle Marktteilnehmer stark unter Druck gesetzt. Viele Anleger haben ihre Münzen mit massiven Verlusten gehandelt und den Markt verlassen, weil sie weitere Abwärtsbewegungen befürchteten.

Allerdings hat der Markt laut der Kennzahl der nicht realisierten Nettogewinne/-verluste kürzlich eine gigantische Kapitulation erlebt, als die Kennzahl erheblich einbrach. Diese Kennzahl misst das Verhältnis von nicht realisierten Gewinnen und Verlusten und ist ein hilfreicher Indikator zur Einschätzung der Marktstimmung. Während der jüngsten Preiskaskade aufgrund der Auswirkungen des FTX und der Liquiditätskrise ist der NUPL gefallen und hat ein neues Tief markiert, ein Signal, das zuvor das Ende von Bärenmärkten und den Beginn eines neuen Aufwärtstrends angezeigt hat.

Nichtsdestotrotz hat die Metrik nach den früheren Phasen des Bärenmarktes noch Spielraum für einen Absturz, was darauf hindeutet, dass der endgültige Tiefpunkt des Bärenmarktes möglicherweise noch nicht erreicht ist.
Hat Bitcoin den Tiefpunkt erreicht oder ist ein weiterer Rückgang auf 15.000 $ im Spiel? (BTC-Preisanalyse), Krypto News Aktuell auf Deutsch CryptoQuant

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.